Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Forensoftware (https://boardunity.de/forensoftware-f5.html)
-   -   OT: "Möchten Sie sich wirklich abmelden?" (https://boardunity.de/ot-m-chten-wirklich-abmelden-t2424.html)

IChao 27.09.2004 10:06

OT: "Möchten Sie sich wirklich abmelden?"
 
Möchte ich mich auch wirklich abmelden?

Ich stelle mir dabei einen Wahlzettel vor, der per Geburtstagskartenmelodiechip beim Zusammenfalten laut aus meiner Kabine quäkt: "Willst du diese Partei wirklich wählen?" Die Entscheidungen im Leben werden immer schwerer, umso mehr Erfahrungen ich sammle, und nicht -- wie in der Jugend versprochen -- leichter.

Oder das Lesezeichen auf dem Nachttisch, was das Zuklappen meines Einschlafbuchs -- ich hebe diese Dinger sentimental auf -- ironisch und etwas beleidigt kommentiert: "Hättest du mich mal eingelegt ..."

Näher zum Thema: Wenn ich die Augen schließe und mit "OK" meinen Entscheidungsprozess für dieses Mal beende, erwartet mich der nächste Bildschirm mit der Botschaft, dass das Abmelden nicht geklappt habe und ich eine letzte Chance erhalte, es mir besser zu überlegen. "You are dead! Go back to the previous level!" schreit es mich an.

Was würde passieren, wenn ich darauf beharrte? Poppt dann "Jelsoft Enterprises Ltd." aus dem dukelbraunen Background auf, wie aus dem Off, mit der Warnung, ich hätte eine Entscheidung getroffen, deren Konsequenzen ich sicherlich nicht genügend abgewägt hätte?

Also lieber eingeloggt bleiben? Ah, decisions, decisions!

"Drücken Sie auf Start, um zu beenden"

Patrick Gotthardt 27.09.2004 11:28

Ah! Ein "Leidensgenosse".
Mir persönlich gehen diese Bestätigungen zur Bestätigung einer bestätigten Aktion auch sehr auf die Nerven.
Wenn ich auf "abmelden" klicke meine ich das auch so (ausser der hervorragende Designer hat sich entschlossen, den Link zum abmelden und den zum Beiträge schreiben übereinander zu legen).

Daniel Richter 27.09.2004 19:16

Man kann sich aber auch über Sachen Gedanken machen. Man, man, man ...

Xenon 28.09.2004 23:08

bei manchen sachen finde ich eine Bestätigung schon sinnvoll.

Man kann schonmal aus versehen auf nen link klicken den man nicht wollte (ich sag nur Haustier oder Kinder).
Und da der Logout für das ungelesene beträge system wichtig ist, akzeptiere ich da eine nachfrage.

was ich allerding nie leiden konnte war das nachfragen beim löschen/formatieren auf textbasierten systemen.

ich hab bisher noch relativ selten ein format c: ausversehen eingetippt, und ne Katze auf der Tastatur hats auch noch ned geschafft ^^

IChao 29.09.2004 07:31

Ihr habt ja recht, entschuldigt bitte, betrachtet es als OTWS, "without sense".

Nach längeren Erwägungen -- dem täglichen Hin und Her -- komme ich auch zu dem Schluss, dass es wichtigere Sachen gibt.

Nun aber Schluss mit dem "pointless troll".

MrNase 29.09.2004 08:39

Nein du hast schon Recht, auf den ersten Blick ist es überflüssig aber ich sehe an meinem Vater der ein vB3 zu benutzen hat, dass, für uns, banale Dinge oftmals ein Problem darstellen. Ich hab ihn schon oft dabei erwischt wie er auf 'abmelden' geklickt hat und aufgrund der Nachricht nochmal überlegt hat was er da tut :)

utopia 29.09.2004 09:34

Auch wenn es nervt, oft ist es mehr als sinnvoll...

Bsp. in einem ACP bie einem Menupunkt wie "Forum leeren".
Was auch hin und wieder ärgerlich ist: <label>-Tags, denn ein Klick markiert die dazugehörige Option.. mir ist schon öfter passiert, dass ich beim schnellen Rüberfahren ausversehen rumgeklickt und die Markierung garnicht bemerkt habe *g*

Hier ein Bsp:
Code:

<input type="checkbox" id="bla" />
<label for="bla">Eine lange Beschreibung für einen kleinen Haken</label>



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24