Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 08.01.2006, 09:49
Benutzerbild von Niklas
Astroforen.de
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Spaichingen
Beiträge: 30

MS Windows Vista + Office 12


Hi@all,
dieses Jahr noch soll ja das neue MS-Betriebssystem Windows Vista auf den Markt kommen. Samt Vista kommt ja auch die neue Office-Suite von MS Office 12. Jetzt ist meine Frage werdet ihr umsteigen und wenn ja wann? Also ich persönlich interessiere mich sehr für das neue OS und werde mir wohl erst einmal die erste Public Beta 2 herunterladen und dann sehen. Aber wahrscheinlich werde ich mir´s kaufen.
MfG
Niklas

EDIT: War noch in 2005 . Habs jetzt umgeändert.

Geändert von Niklas (08.01.2006 um 12:57 Uhr).
  #2  
Alt 08.01.2006, 09:59
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 777
Denke nicht, dass ich umsteigen werde. Bin mit Breezy sehr zufrieden. *scnr*

Mit Office 12 hat sich Microsoft mal wieder ordentlich ins eigene Bein geschossen... diese Ribbons sind wirklich dämlich.
Vista an sich hat'n paar nette Spielereien, aber ich denke nicht, dass es sein Geld wert ist.

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #3  
Alt 08.01.2006, 10:56
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Zitat:
Zitat von Niklas
Hi@all,
nächstes Jahr soll ja das neue MS-Betriebssystem Windows Vista auf den Markt kommen.
Nächstes Jahr? Noch heißt es offiziell 2006.

Ich weiß noch nicht, freuen tue ich mich eher über Vista, wegen der neuen API. Office 12 kann mir gestohlen bleiben, privat brauch ich so ein Mega Office nicht, ich nutz seit jeher mein Works

Vista werde ich dann sicher bei einem neuen PC bei haben, so kauf ich es mir aber nicht.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #4  
Alt 08.01.2006, 10:59
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Hui hui, also ich werd auf keinen Fall umsteigen, bevor es fertig ist. Und das soll momentan Ende 2006 sein. Hab die beta1 mal in VirtualPC getestet, aber die läuft dadrinnen alles andere als Rund. (Vergleichbar mit PearPC, oder noch schlechter. Und die Host-Integration funktioniert nicht, hab also kein Netzwerk etc.) VMware kommt damit gar nicht zurecht. Die Dezember-CTP akzeptiert den mitgelieferten Key leider nicht, lässt sich also nicht installieren. Und überhaupt, meine Host-Grafikkarte (ATI 9250) ist nicht Vista-kompatibel (ab ATI 9500). Also bevor ich Vista verwende, brauch ich erstmal was neues.

Office 12, ja, schauen wir mal, was das überhaupt bringt. Hab von ner besseren Bedienung gehört, weiß aber noch nix konkretes.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #5  
Alt 08.01.2006, 11:32
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:55 Uhr).
  #6  
Alt 08.01.2006, 11:53
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Zitat:
Zitat von rellek
Also Vista kann da bleiben, wos aktuell ist - bei M$ in Redmond. Das wird ein System, wo man eine High-End-Maschine braucht, damit das überhaupt mal in einer einigermaßen ordentlichen Zeit startet.
Im Gegenteil, Vista startet schneller als XP und früher haben dieselben User sich auch über XP mit Luna aufgeregt bzw. über dessen Vorraussetzungen… Du musst Aero ja nicht aktivieren…

Letzen Endes werden eh fast alle umsteigen!

Zitat:
Zitat von rellek
Mal davon abgesehen, was die da mit dem neuen DVD-Format angekündigt haben, was - zwecks Kopierschutz - bis einschließlich zum Monitor verschlüsselt ist - was neue Hardware voraussetzt.
Da bedank dich lieber bei Der FI/MI, wenn HDTV da ist, kannste auch da nix mehr aufnehmen, da ist auch alles Kopiergeschützt.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #7  
Alt 08.01.2006, 11:57
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Als Software-Entwickler mit der primären Zielplattform MS-Windows habe ich gar keine andere Wahl, als rechtzeitig oder gar frühzeitig auf Vista umzusteigen. Nicht notwenigerweise sofort mit meinem Produktivsystem, wohl aber mit meinem Privatsystem zuhause.

Für Office 12 gilt Ähnliches: Das neue UI-Design wird hohe Wellen schlagen - alleine, weil es aus dem Hause Microsoft kommt (dies war schon bei vorangegangenen Office-Versionen nicht anders). Ich selber konnte das neue Office noch nicht testen, Fakt ist aber, dass kaum eine Firma so viel Knete für Usability-Testing auf den Tisch legt wie Microsoft. Ob diese UI einem selber zusagt oder nicht, sei dahingestellt - als Software-Entwickler sollte man sie sich aber auf alle Fälle mal angesehen haben. (Hier unterscheiden sich "Stammtisch-Informatiker" von "echten" Informatikern. Die einen lehnen Dinge prinzipiell ab, die anderen schauen sie sich wenigstens mal an, schließlich könnte man ja etwas lernen.)

  #8  
Alt 08.01.2006, 12:03
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2005
Beiträge: 66
Ich werde auf jedenfall umsteigen, sobald es rauskommt, nur bin ich noch nicht sicher worauf. Mac oder Intel (wunderbar wäre Mac mit Intel), das Linux draufkommt ist schon mal klar.

Grund für meinen neueren Hass gegen M$ ist OneCare Live. Dieses Tool ist eine bodenlose Frechheit. Scheinbar lässt sich mit OEM Lizensen nicht mehr genügend verdienen und so will man Suscriptions ins Leben rufen um das System stabil und sicher zu halten.

Wenn das nicht von Anfang an klappt, warum sollte es dann besser gehen, wenn ich noch mehr Geld hinlege? Dass ein derartiger Service so "kurz" vor Einführung von Vista ins Leben gerufen wird, lässt mich darauf schliesen, dass es mit Vista nicht viel besser werden wird.

  #9  
Alt 08.01.2006, 15:22
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:55 Uhr).
  #10  
Alt 08.01.2006, 18:06
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Ich würde von den aktuellen Vorabversionen nicht unbedingt auf die Performance des "Endprodukts" schließen. Und bei mir hat die Vista beta1 in VMware noch während der Installation zum baldigen Freeze des Host-Systems geführt, da wird also noch einiges nicht ganz optimal gelaufen sein. In VirtualPC ging's dann, wenn auch wirklich sehr langsam (teilweise aber sicher auch mangels Unterstützung der Guest-PC-Tools).

Dass man eine DirectX-9-Grafikkarte braucht, um in den vollen Genuss der neuen Oberfläche zu kommen, ist allerdings in der Tat eine besondere Anforderung. Luna fand ich hässlich, das MCE-Design könnte erstmal gefallen, die Vista-Screenshots sehen bislang sehr cool aus. Bleibt abzuwarten, wie gut alte Software in der Hinsicht unterstützt wird. (Stichwort Graue Buttons in einer bunten Welt...) Ich war mit meinen Grafikkarten bislang immer sehr zufrieden (von der Stabilität mal abgesehen), 3D war nie eine Bedingung für mich, ich wollte eine leise (= kühl, ohne Lüfter) Karte haben. Dass ich jetzt eine leistungsfähige Karte ohne Lüfter finden soll, ist schon nicht so schön. Mal sehen, ob die GPU-Hersteller irgendwann den CPU-Herstellern folgen, und energieeffiziente Garfikchips bauen. Hab ja noch ein halbes bis ein Jahr Zeit.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #11  
Alt 13.01.2006, 20:51
Benutzerbild von Hexemer
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 178
Irgendwie amüsant die selben Diskussionen und Meinungen zu lesen wie vor der Veröffentlichung von XP. Und Am Ende steigen sie doch alle irgendwann um

  #12  
Alt 13.01.2006, 21:23
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:55 Uhr).
  #13  
Alt 14.01.2006, 14:54
Benutzerbild von naggeldak
Hendi
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Rösrath
Beiträge: 54
Ich bin sehr auf Office 12 gespannt, endlich wird einmal Wert auf ordentliche Usability gelegt. Im Blog von von Jesen Harris, einer der für "Ribbon" verantwortlichen, erfährt man vieles Interessantes. Das Konzept ist neu, und ich finde es sehr gut, dass Microsoft endlich einmal Innovationen bringt. Seit Windows 95 hat sich doch nichts verändert! Die Icons sind bunter geworden, die Startleiste ist grün/blau anstatt grau und das "Schließen-X" ist rot. Bei Office 12 werden die üblichen Bedienkonzepte verworfen und etwas völlig Neues probiert, "aufgabenorientierte Funktionen".

(Ich selber verwende OpenOffice.org und Abiword und Gnumeric unter Linux, Oberfläche ist GNOME.)

Trotzdem bin ich gespannt auf Office 12.

Auf Vista übrigens auch. Sieht man von dem ganzen "Anti-MS"-Quatsch mal ab und ignoriert potenzielle DRM-Fesseln und Co., so hat sich auch dort endlich mal etwas getan. Luna ist ja nichts weiter als ein anderes "Theme" für Windows 9x, Aeror ist da weitaus mehr.

Man mag von MS' monopolistischem Handeln halten was man will, trotzdem sollte man in der Lage sein, deren Produkte neutral zu betrachten. Auch Defizite in einzelnen Bereichen (z.B. Sicherheit *hust*) interessieren mich nicht wirklich, wenn ich neue Methoden zum Arbeiten wie "Ribbon" bewerten soll.

Für KDE 4 sind ja auch große Neuerungen geplant, auf die ich auch sehr gespannt wird. Auch dort vermute ich, dass es einige Teile aus den Vista- und Ribbon-Konzepten übernimmt. Für GNOME gibt es auch schon einige nette Mockups, die Zukunft wird bestimmt nicht langweilig werden.

__________________
Hendrik Richter
php-Programmierung | Hendis Blog | lolomat | Gratis Downloads
  #14  
Alt 14.01.2006, 21:29
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
.....


Geändert von rellek (08.05.2019 um 08:55 Uhr).
  #15  
Alt 15.01.2006, 10:33
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Zitat:
Zitat von naggeldak
Aeror ist da weitaus mehr.
Aeror - Eror - Error?
Wieso muss man dafür unbedingt genau das nächstneuere Modell meiner Grafikkarte haben?!

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #16  
Alt 15.01.2006, 10:49
Benutzerbild von Gérome
*wurgelpurgel*
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Server-Raum im Keller
Beiträge: 243
Zitat:
Luna ist ja nichts weiter als ein anderes "Theme" für Windows 9x, Aeror ist da weitaus mehr.
Jetzt geht was durcheinander. Aero selber ist auch nur ein Theme und damit nicht mehr und nicht weniger als ein Haufen Bitmaps und XML-Dateien.
Das, was wirklich anders ist, war im Beta-Stadium als "Avalon" bekannt und läuft jetzt als "Windows Presentation Foundation".

Es handelt sich dabei tatsächlich um eine grundlegend neue Methode, Oberflächen zu definieren. Die Möglichkeiten dabei gehen weit über das hinaus, was mit den bestehenden APIs möglich ist. Aero selbst ist "nur" ein Theme, welches die Möglichkeiten dieses Frameworks demonstriert.

  #17  
Alt 15.01.2006, 13:12
Benutzerbild von naggeldak
Hendi
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Rösrath
Beiträge: 54
Stimmt, Gérome, da hast du Recht. Aero (ohne das "r" am Schluss ) ist in der Tat auch nur ein Theme. Zwar vektorbasiert und mit anderen netten Worten gesegnet, die mich etwas durcheinander brachten, aber in der Tat nur ein Theme. Ich meinte wirklich Avalon, dass jetzt als WPF in Vista enthalten sein wird. Die neue Methode zur Anwendungsentwicklung unter Windows, die hoffentlich Schluss mit dem alten MFC-/Windows.Forms-Kram macht.

__________________
Hendrik Richter
php-Programmierung | Hendis Blog | lolomat | Gratis Downloads
  #18  
Alt 15.01.2006, 16:32
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Avalon wird es auch für XP geben, ein entrechtendes SDK gibt’s ja auch schon ein Weilchen zum download. Ich finde die neuerungen im Prinzip schon sehr gut, gerade auch weil MS nun weg von der regulären API geht, in Vista läuft das alles über das .NET Framework 2.x…

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Google Desktop: Kostenlose Sidebar für Windows Jens* Boardunity-Talk 5 13.10.2005 19:26
Windows XP Pro x64 ja oder nein? Matix Boardunity-Talk 15 14.08.2005 17:18
Gute PHP IDE für Windows 98 Daniel Richter Programmierung und Datenbanken 9 29.12.2003 23:42
Problem mit IRQ unter Windows 2000 professional mowcow Boardunity-Talk 3 23.11.2003 15:11






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24