Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware

Umfrage: Würdest du Geld für eine Forensoftware ausgeben?
Antwortmöglichkeiten
Würdest du Geld für eine Forensoftware ausgeben?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 5 Stimmen, 4,00 durchschnittlich.
  #26  
Alt 01.08.2006, 15:05
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 475
Zitat:
Du bezeichnest 29€ im Jahr als viel? Der Support ist erstklassig.
Es wird aber im Forum von vBulletin-Germany immer wieder erwähnt, dass der Preis von ca. 150 € für eine Lizenz auch den guten Support mitfinanziert. Und wenn ich den nicht brauche weiß ich nicht wozu ich soviel Geld zahlen soll.

Zitat:
Zeig mir doch einfach mal eine barrierefreie Forensoftware .
Darum geht es nicht. Von einer kostenlosen oder sehr preiswerten Software wie wBB erwarte ich dies garnicht (unabhängig davon soll es ja mit dem wBB3 kommen). Von einer Software für die ich ca. 150 € hinlege nur um ein Jahr Support und eine Lizenz zu bekommen erwarte ich das schon.

Zitat:
Siehe mein Post weiter oben - lieber darauf vertrauen das sie nicht pleite gehen als überhaupt keine Updates bekommen.
Sowohl die kostenpflichtigen Konkurrenten des vB wie IPB und wBB entwickeln ihre Angebote weiter als auch die konstelosen wie myBB, das im übrigen sogar sehr schnell weiterentwickelt wird.

  #27  
Alt 01.08.2006, 18:44
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Zitat:
Zitat von Lima
Siehe mein Post weiter oben - lieber darauf vertrauen das sie nicht pleite gehen als überhaupt keine Updates bekommen.
Wo gibt’s bei den etablierten freien Systemen keine Updates?

Zitat:
Zitat von Lima
Zeig mir eine Forensoftware die so aktuell ist wie das vB ...
Wurde hier ja schon geschrieben, bis auf die AJAX Spielereien bieten die freien Systeme das gleiche. Ausgenommen das kommende phpBB3, aber hier steckt auch eine andere Philosophie dahinter und dennoch wird es aktuell sein.

Zitat:
Zitat von Lima
Hallo? Das Internet boomt wie nie zuvor. Und zwar nicht wie damals bei der Blase. Die Gewinne steigen. Immer mehr Menschen entdecken das Internet. Und du willst mir erzählen der Markt ist gedeckt? Sicherlich nicht.
Wurde hier ja auch schon geschrieben, es geht einfach um ein gewisses Überangebot an Communitys, je mehr es zu einem Thema gibt, desto schwieriger wird es für die einzelne Community.

Das hat mit deinem so genannten BOOM überhaupt nichts zu tun, schon gar nicht ob das eine oder andere unternehmen nun wieder gewinne macht.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #28  
Alt 01.08.2006, 18:57
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 80
Zitat:
Zitat von Scotty
Wurde hier ja auch schon geschrieben, es geht einfach um ein gewisses Überangebot an Communitys, je mehr es zu einem Thema gibt, desto schwieriger wird es für die einzelne Community.
Hat das SMF nicht auch schon den ganzen AJAX Kram drin?

Ich bin damals von phpBB2 auf vB gewechselt, weil ich unbedingt Unterforen haben wollte und der Hack von diesem Franzosen war mir bei jedem Update irgendwie zu aufwendig! Ich weiss garnicht mehr, wie oft ich den installiert habe

Dabei benutze ich dieses Feature mittlerweile kaum noch. Aber es waren halt auch die vielen kleinen Features, für die man beim phpBB2 erstmal "hacken" musste, die das vB schon in der Grundausstattung an Bord hatte.

Bereut habe ich den Kauf bis jetzt noch nicht und empfehle das auch gerne jedem weiter, der mich fragt.

Anschauen werde ich mir für ein neues Projekt nun halt mal das SMF, schon alleine wegen der einfachen (?) Integration in Joomla.

Support fand ich in beiden Communities eigentlich recht gut, da kann ich nun nicht behaupten, dass es mir unbedingt DEN Vorteil bringt, dass ich nun was fürs vB bezahlt habe. Meine Fragen wurden auch beim phpBB gut und schnell beantwortet.

Tobi

  #29  
Alt 02.08.2006, 15:42
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 960
Interessant, dass jeder nur das zahlt, was er zahlen muss. Ich seh das etwas anders: Ich bevorzuge natürlich immer „kostenfreie“ Software, da sich diese erstmal frei von jeder Verpflichtung (jedenfalls finanzieller) einsetzen und uneingeschränkt ausprobieren lässt. Man kann sein Projekt starten und einfach mal schauen, wie's so läuft. Wenn es was größeres wird, und es einem die Sache wert ist, hat man sicherlich bei den meisten Forensystemen auch die Möglichkeit, eine Spende zu tätigen. Das sind natürlich auch „Kosten“, aber es sind freiwillige. Außerdem kann man so selbst bestimmen, wieviel einem das ganze wert ist. Ein großes Unternehmen wird sich sicher nicht daran überheben, mal 100 oder 200€ zu spenden, das kommt aber auch nicht oft vor, kleinere Communities spenden dafür halt nur 5 bis 20€. Und wenn man möchte, kann man sowas ja auch wiederholen. Das ist eine kleine Anerkennung für den oder die Entwickler des Programms und hilft ihnen vielleicht auch bei ihrem eigenen Aufwand weiter (Webhosting etc.).

Also für ein Forum (oder was vergleichbares) zahlen, generell „warum nicht“, wenn es das einem wert ist. Will ich das Forum nur als kleine Spielwiese einsetzen, werde ich dafür kaum was zahlen wollen und so scheiden große kommerzielle Systeme vorneweg aus, wären sie noch so geeignet. Leider muss man aber auch sagen, dass der Begriff „Spenden“ bei vielen keine allzu ausgeprägte Bedeutung hat. Wenn ich hier lese „warum zahlen, wenn ich es auch kostenlos bekomme“, bestätigt sich dieser Eindruck der „Mitnehm-Mentalität“ wieder ein bisschen.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #30  
Alt 02.08.2006, 16:16
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 700
Mit dem spenden hast du sicher recht, dass hab ich auch schon ein paar mal gemacht, ist ne gute Sache. Finde es aber doof das nun immer mehr meinen so ein Spendendingens da durchziehen zu müssen , vor allem bei normalen Web Präsenzen.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #31  
Alt 05.08.2006, 17:06
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 18
Hiho,

ich habe ein vB im Einsatz und nutze es für einen Clan. Klar erschlägt das vB alle meine Wünsche, eher ist es schon ein wenig zuviel. Andererseits hatte mein Vorgänger in dieser Funktion ein vollkommen gemoddetes phpBB im Einsatz und das fand ich grauenhaft.

vB ist Luxus für Admin und User, keine Frage und deshalb war mir es das Geld wert.

  #32  
Alt 05.08.2006, 19:03
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.605
Definitiv ja, ich würde Geld ausgeben. Aber auch nur wenn es sich lohnt. Ich habe momentan eine vB-Lizenz in Gebrauch und da brauche ich sie auch. Ich kann mir momentan keine Fehler erlauben und ich muss mich auf die Software zu 100% verlassen können.

Wenn es aber nur eine Jux-Community werden soll bin ich gerne bereit kostenlose Alternativen zu benutzen auch wenn sie dann nicht so viel bieten.
Dem Benutzer ist es schlussendlich vollkommen egal wie die Software heisst wenn der Rest stimmt.. Mit dem vBulletin hat man aber z.B. ne Basis und kann sich voll auf den 'Rest' konzentieren. Beim phpBB z.B. müsste ich erst Hacks einbauen usw..

Das ist eigentlich auch kein Problem aber es kommt halt immer drauf an wie man die Software verwendet.

In meinem konkreten Fall kommt der Druck von oben, von jemandem der allein 1.600.000.000 EUR im Jahr für Werbung ausgibt, und man würde sich dort tierisch freuen wenn eine Sicherheitslücke die komplette Datenbank auslöschen würde.

  #33  
Alt 05.08.2006, 19:46
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 10
Ich verwende zurzeit 2 vB Lizenzen und denke über eine dritte nach. Ich habe inzwischen diverse andere Produkte ausprobiert, und bin immer wieder beim vB gelandet.
Es ist durchdacht, zuverlässig und der Support ist unschlagbar.

  #34  
Alt 04.11.2009, 17:20
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2009
Beiträge: 2
Ich würde kein Geld ausgeben dafür selbst wenn ich sie nicht entwickeln könnte. Erstens sind Opensource Projekte fast immer besser als gekaufter Schrott. Beispiel Linux(Windows) Firefox vs Internet Explorer.

Bulletin hat aufjedenfall in Sachen Suchoptimierung die Nase vor Phpb. Sicherer oder stabiler ist Bulletin aufjeden fall nicht, haben seltsamer Weise die gleichen Sicherheitsschwachpunkte wie OPENSOURCE Boards. Was Backup angeht schwachsinn das c Script. Egal was für ein SQL man hat , per Konsole kann man viel schneller das Backup bekommen, als von einen Shellscript.

  #35  
Alt 05.11.2009, 20:51
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 855
Ich mag aber Äpfel lieber als Birnen!

Dass sich in 3 Jahren einiges getan müsstest auch mit einberechnen

  #36  
Alt 13.11.2009, 10:47
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2009
Beiträge: 2
Ich weiß das der threat 3jahre alt ist. Wollte bloß meine Meinung noch dazuschreiben was eigentlich dagegen spricht.

Dennoch bleibt die Sache mit dem Bugs gleich

Funktional hin oder her für was braucht man für alles eine Funktion zum Einstellen.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
2 kostenlose Iconsets MrNase Web Design und Grafik 12 30.10.2006 21:14
Smilietv.de - Kostenlose Smilies aerotech Projektvorstellung und Bewertung 0 20.05.2006 14:52
[vB] Kostenlose / freie Buttons gesucht quakeinside Forensoftware 5 24.04.2006 12:29
kostenlose Forensoftware gesucht Lana Entscheidungshilfe 11 17.07.2003 19:28






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24