Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 20.02.2005, 20:31
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.183

GPL Lizenz wird überarbeitet


Richard Stallman ist der Autor der GNU General Public License (GPL), die - mittlerweile 13 Jahre lang fast unverändert - als nicht mehr ganz firsch bezeichnet werden darf.

Um aktuelle Themen wie z.B. Software Patente oder auftretende Barrieren zu anderen Open-Source Lizenzen zu berücksichtigen arbeitet Stallman nun an einer Aktualisierung der Lizenz.

Bis zur fertigen Version 3 der GPL wird aber noch einige Zeit vergehen, da die Umsetzung der vorhandenen Ideen noch nicht weit fortgeschritten ist.

Aufgeschnappt in der aktuellen Internet Professionell.

Ein klein wenig wundert mich das, da in einem Interview bei Golem mit Eben Moglen* schon am 17.06.2004 davon gesprochen wurde, dass man zu 95% fertig sei.

Zitat:
Golem.de: Es wird aber wohl noch etwas dauern, bis die GPL Version 3 fertig ist, oder?

Moglen: Ich würde sagen, wir sind zu 95 Prozent fertig. Doch die letzten fünf Prozent sind hart, denn es gibt zwei Probleme: Eines ist Trusted Computing. Die eigentliche Schwierigkeit ist aber, dass es im Jahr 1991, als die Version 2 der GPL veröffentlicht wurde, keine große Community gab, mit der sie hätte diskutiert werden müssen. Mister Stallman hat die beste Lizenz gemacht, die er machen konnte. Er hat sie der ganzen Welt gegeben und die Leute haben sie benutzt.

In den letzten 13 Jahren hat sich aber viel geändert. Es gibt milliardenschwere Unternehmen in der ganzen Welt, die - wie auch die individuellen Entwickler und alle Regierungen - versuchen, die GPL in ihrem Sinne zu verändern.

Wenn wir also die nächste GPL-Version erstellen, werden wir in einen globalen Gesetzgebungsprozess eingebunden sein, der Entwickler freier Software in Kasachstan ebenso einschließt wie IBM, Fujitsu, Nokia, Motorola oder auch die Regierung der Bundesrepublik Deutschland und die brasilianische Regierung - die ganze Welt interessiert das jetzt.

Weitere Links: osNews | Pro-Linux (schon etwas älter)

*Eben Moglen ist Professor für Recht und Rechtsgeschichte an der Columbia Law School in New York und unter anderem als Justiziar für die Free Software Foundation tätig.
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 24.02.2005, 14:00
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.565
Danke für die Info, Jan.

Leider fehlt immer noch eine offizielle deutsche Übersetzung. Das sollte man endlich nachholen. Sogar Franzosen, Portugiesen und Polen haben eine im rechtlichen Sinne anerkannte Übersetzung.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vbulettin lizenz zu verkaufen! l4mb Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 13 15.11.2004 20:24
vB Forum für Lizenz - Verkauf - wo? Storm Forensoftware 2 27.10.2004 21:52
Habe vBulletin Voll Lizenz günstig abzugeben! Luki Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 5 01.10.2004 11:02
Habe eine vBulletin Voll Lizenz günstig abzugeben Snake2000 Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 23.07.2004 05:06
Verkaufe UBB.Threads Lizenz andelal Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 15 27.01.2003 17:19






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24