Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Community Management, Administration und Moderation (https://boardunity.de/community-management-administration-moderation-f35.html)
-   -   Forenregeln, die hunderste (https://boardunity.de/forenregeln-hunderste-t2811.html)

MrNase 08.02.2005 16:30

Forenregeln, die hunderste
 
Hallo,

Ich bin dringend auf der Suche nach guten Forenregeln..

Wichtig ist mir dabei folgendes: Es muss einwandfrei geregelt sein, dass die Mitgliedschaft sowie die Möglichkeit aktiv teilzunehmen ein Privileg und kein Recht ist und wir uns die Möglichkeit offen lassen jedem ohne Begründung dieses Privileg entziehen können.

Hat da jemand was gutes für mich? Momentan bin ich mit der Situation überfordert, möchte eingreifen möchte mich aber erst durch geänderte Forenregeln absichern.

Grüsse,

Jan Stöver 08.02.2005 17:13

Die allgemeinen Nutzungsbestimmungen des gEb sind meiner Meinung nach äusserst gut ausgearbeitet. Soweit ich weiss wurden diese aber auch mit einem Anwalt ausgearbeitet zu seiner Zeit.

Musst mal gucken, ob du die unangemeldet betrachten kannst ... ich meine aber, dass geht nicht.

Da man sowas ja nicht einfach kopiert, hilft dir ansonsten evtl. eine E-Mail an die Betreiber.

MrNase 08.02.2005 17:23

Ja, das gEb hat zum Glück nen Gastzugang.. ;)

Du hast Recht, die sind gut geraten leider helfen sie mir wenig da sie zu gEb-bezogen sind :(

Gast 08.02.2005 18:14

tutorials.de hat auch viel da stehen...ob das jetzt allerdings rechtlich wirklich Sinn macht oder doch lieber nur Geschwafel ist, kann ich nicht beurteilen.

Gérome 08.02.2005 20:58

Du kannst Dich sonst auch bei bei uns in der DP inspirieren lassen. Wir haben ein Doppelgespann aus Verhaltenskodex und AGBs. Die AGBs wurden von einem Anwalt ausgearbeitet. U.a. der folgende Absatz kümmert sich um unser Recht, eine Mitgliedschaft zu kündigen:

Zitat:

Du verpflichtest Dich, den von Delphi-PRAXiS vorgegeben Verhaltenskodex einzuhalten. Bei Verstößen ist Delphi-PRAXiS berechtigt Deinen Zugang vorübergehend oder dauerhaft zu löschen und damit ggf. den Vertrag über die Nutzung des Services zu kündigen.
Der gesamte Text ist unter www.delphipraxis.net, Hyperlinks unten links (Links unten links *g*) aufzurufen.

Bedenke aber, dass AGBs nur dann gültig sind, wenn ein User diesen explizit zugestimmt hat (Button gedrückt, Häkchen gesetzt etc.). Deswegen auch unser Kodex, welchen wir viel leichter den jeweiligen Gegebenheiten anpassen können. :-) Der Kodex ist alles andere als optimal, aber mir fehlt meist die Lust, die Dinge entsprechend zu formulieren.


Gérome

TRS 08.02.2005 21:14

Zitat:

Zitat von Gérome
Der gesamte Text ist unter www.delphipraxis.net, Hyperlinks unten links (Links unten links *g*) aufzurufen.

Sehr schöne Texte, werde vielleicht die Tage mich inspirieren lassen durch die Vorgabe. Für AGB sollte man auch die Texte von Onlinekosten einmal genauer lesen: http://www.onlinekosten.de/community/agb


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:06 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24