Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 22.02.2009, 22:01
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 146

Content für Google: von 0 auf 100?


Ich frage mich gerade, wie es auf Google & Co. wohl wirkt, wenn man das Web auf einen Schlag mit vielen (einzigartigen, also nicht umgezogen o.ä.) Artikeln füttert.

Mögliche Szenarien wären:
  • man hat über einen längeren Zeitraum offline alles zusammengeschrieben und haut nun alles auf einen Schlag raus
    • unter neu registrierter Domain oder
    • unter einer schon vorhandenen Domain
  • die Site war vorher privat / nur für registrierten Besuchern zugänglich (die einzelnen Artikel haben also auch ältere Erstellungsdaten) und man setzt dann alles public
  • die Site war zugänglich, allerdings hat die robots.txt allen Bots alles verboten
In allen Szenarien sind (so gut wie) keine externe Backlinks vorhanden.

Ist da in SEO-Kreisen was bekannt? Macht es keinen Unterschied? Wertet Google das ab oder belohnt es evtl.?
  #2  
Alt 26.02.2009, 16:34
Benutzerbild von codethief
Visionär
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 749
Ich weiß leider auch nichts näheres, aber das würde mich auch mal interessieren.

  #3  
Alt 05.03.2009, 02:44
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 1
Keine verbindliche Aussage, da ich nichts genaueres darüber weiß, aber von der Logik her würde ich vermuten, daß man sich bei Google dort schon etwas diesbezüglich gedacht hat. Sonst gäbe es wohl nicht wenige schlaue Köpfe, welche sich irgendwelchen Quatsch generieren lassen und dann Millionen Seiten ins Netz hochpumpen. Auf solche Seiten ist man früher manchmal gestoßen, heutzutage finde ich kaum noch eine über Google, wird wohl seinen Grund haben

  #4  
Alt 04.05.2009, 22:17
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 6
Was meinst du unter vielen?
1000 einzigartige Artikel ist kein Problem! Warum sollte Google guter und einzigartige Content stören? Das ist genau das Futter welches Google liebt und braucht... Das sagt der Stripper aus Berlin


Geändert von laracc (23.05.2009 um 13:10 Uhr).
  #5  
Alt 05.05.2009, 00:06
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2006
Beiträge: 146
Wohl weniger als 1000.

Zitat:
Zitat von laracc Beitrag anzeigen
Warum sollte Google guter und einzigartige Content stören? Das ist genau das Futter welches Google liebt und braucht...
Na ja, es geht ja nicht um den Content an sich, sondern um die Situation, dass gleichzeitig der ganze Content ... eben von 0 auf 100 ... da ist - und je nach Situation eben mit älteren Daten [von Datum!] (die Google ja auch teilweise auslesen kann). Ich könnt mir halt vorstellen, dass Google da gewisse Abwehrmechanismen bereithält, weil das ja schon ziemlich wie eine Spamschleuder wirken könnte.

Oder anders:
vielleicht wird man ja "mehr belohnt", wenn die Site langsam wächst (also sagen wir mal jede Woche 2-3 Artikel hinzukommen, statt innerhalb einer Woche 200 Artikel) - [abgesehen natürlich von dem "Externe Links"-Faktor]

  #6  
Alt 05.05.2009, 22:08
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 6
Eigentlich sollte eine Webseite wenn man diese online stellt fertig sein, so sagt man doch. Dann müsste ja Google jede fertige Seite mit vielen, guten und einzigartigem Content bestrafen. Ist mir noch nie passiert!
Es muss hat wirklich guter, einzigartiger und sauberer Content sein der dem Surfer einen Mehrwert gibt.
Kannst ja auch jeden Tag einige Artikel online stellen...

  #7  
Alt 05.05.2009, 23:09
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 4
Nichts passiert, Google spidert die Seiten und aktualisert den Index.
Der Vorteil ist die Seiten tauchen schneller in den Sumas auf wie ein Seite die ganz neu ist.
Schlecht wäre nur Doppel-Content, oder ein schlagartiger übermässiger Anwachs von Backlinks.
So nach dem Motto, ich trage mich täglich in 100 Pagerank Charts Seiten ein, diese Dienste wertet Google sowieso nur noch negativ.

Antwort


Stichworte
seo

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Google Adwords mit fremden Marken/Firmennamen zulässig Lyoid Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) 0 24.01.2009 14:37
Was ist ein Top Ranking bei Google wert? Lyoid Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) 2 27.06.2008 14:16
.htaccess / SSL / Doppelter Content - wie geht das? equitiv Webspace, Webserver, Domains 3 30.04.2008 09:51
Google Maps: eintrag durch besucher auf beliebige stelle. Möglich? hamza Blog, CMS, Wiki und Sonstige 0 10.01.2008 11:18
Google Sitelinks - wie aktivieren? Wastun Suchmaschinenoptimierung (SEO) & -Marketing (SEM) 4 11.11.2007 02:53






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24