Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 27.02.2005, 13:58
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099

CMS-Auswahl: Ich komm einfach nicht weiter


Hallo Leute.

Ich brauche mal Eure Hilfe bei der Auswahl eines geeigneten Content Management Systems.
Ich habe jetzt hin und her überlegt, wie ich die neue TVBlogger.de Generation gestalten möchte und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich das Ganze wie ein richtiges Online-Magazin aufziehen will. Also weg vom Blog, hin zur News-Seite.

Für meine Zwecke kommt ein CMS schon in Frage, doch weiß ich nicht welches geeignet ist. Optisch (oder viel mehr struckurell) soll das Ganze so aufgebaut sein, wie http://www.sportgate.de
Oben eine Topnews in Groß, die sofort ins Auge sprint, da drunter 2-3 wichtige Meldungen (am besten wäre es, wenn ich auswählen könnte welche Artikel dort erscheinen) und dann weiter unten eine Auflistung der letztn 3-4 Artikel aus jeder Kategorie.

Ich habe mir jetzt bereits die aktuelle Version von Mambo und Conpresso angeschaut und komme nicht so ganz klar. An Mambo bin ich total gescheitert, da ich es nicht geschafft habe, die Templates so zu modifizieren, dass diese Ausgabe erreicht werden kann. Und Conpresso scheint mir nach langem Bearbeiten nicht so wirklich geeignet dafür zu sein.
Es ist wirklich genial. Das Redaktionssystem ist erste Klasse. Doch schaffe ich es mit der Template Anpassung nicht so richtig, sodass die oben beschriebene Strucktur erreicht wird.

Kann mir da vielleicht einer helfen, Tipps, Tricks oder Anregungen geben?
Ich komme einfach nicht weiter, hätte aber so gerne eine richtige Newsseite wie sportgate.de
__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #2  
Alt 28.02.2005, 11:48
Benutzerbild von Jochen2003
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2003
Beiträge: 203
Daniel ich glaube diesen Funktionsumfang wirst du so leicht nicht über die gängigen kostenlosen Systeme lösen können.
Schade das Mambo nicht so recht bei dir Funktioniert hat.

Wir wäre es mit Typo3 - irgendwie scheint das die beste Variante zu sein.

Das gibt es in mittlerweile in Deutsch und hat sehr viel Möglichkeiten, schau es dir mal genauer an.

http://typo3.com/index.php?id=1221&L=2

Demoseiten findest du im Forum genug

http://www.typo3.net/viewforum.php?f...days=0&start=0

__________________
Jochen
Gruß Jochen
Hundetraining auf Augenhöhe mit dem Tier
GSR Forum - Das Forum rund um die Suzuki GSR 600
  #3  
Alt 28.02.2005, 12:19
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.564
*hust* http://www.typo3forum.de/viewtopic.php?t=21799

  #4  
Alt 28.02.2005, 13:09
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Off-Topic:
Hatte ja Daniel Contenido und das RedDot Web Content Management System vorgeschlagen, aber er möchte sich ja das komplexe Typo 3 antuen .

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #5  
Alt 28.02.2005, 13:17
Benutzerbild von Jochen2003
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2003
Beiträge: 203
Zitat:
Zitat von Boardster
So läuft manchmal was parallel

__________________
Jochen
Gruß Jochen
Hundetraining auf Augenhöhe mit dem Tier
GSR Forum - Das Forum rund um die Suzuki GSR 600
  #6  
Alt 28.02.2005, 14:24
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
An Typo3 habe ich auch schon gedacht. Und ich lade es auch gerade hoch. Nur bin ich am zweifeln, ob das das ist was ich suche. Mal schauen.
Es kam mir früher so vor, wie ein Online-Dreamweaver und nicht so geeignet für die Newsverwaltung. Einfach mal schauen.

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
  #7  
Alt 28.02.2005, 14:36
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.564
Off-Topic:
Nichts gegen Dreamweaver


Vielleicht solltest du die Sache von einer anderen, sagen wir mal egoistischen Warte aus sehen:

Von einer halbwegs funktionierenden CMS-Lösung für TVBlogger hast du für dich nicht viel, dagegen von Erfahrungen in Typo3 wohl schon. Als Webworker wäre das Wissen im Umgang mit Typo3 nur von Vorteil. Ein CMS wie p**ms zu installieren kann ja jeder

  #8  
Alt 28.02.2005, 14:41
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.282
Da muss ich Boardster Recht geben. Der Umgang mit Typo3 ist gefragt, sieht man auch bei Contentmanager.de. Das hat aber Daniel denke ich schon erkannt, zumindest sagte er so in etwa gestern Abend bereits etwas.

Ich muss sagen das ich noch nie Typo3 installiert habe, aber ich werde es aus Interesse her mal die Woche machen. Ich habe bisher erst mit (W)CMS wie Xmentor gearbeitet, jetzt erst aufgrund meines Praktikums bei 4fb (Entwickler von Contenido) auch mit zahlreichen anderen.

__________________
Frederic Schneider
WoltLab Team / WoltLab Wiki / GamePorts / Frederic Schneider / neuer-patriotismus.de
  #9  
Alt 28.02.2005, 15:03
Benutzerbild von Jens*
:-)
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Ljubljana
Beiträge: 513
Ich möchte dann auch nochmal www.phpwcms.de in den Raum schmeissen. Meiner Ansicht nach im Vergleich mit z.B. Contenido die bessere Alternative :-)
Und wenn du schon nicht mit Mambo klar kommst, dann würd ich mich gar nicht erst an Typo3 wagen
Grüße

  #10  
Alt 28.02.2005, 18:32
Benutzerbild von Daniel Richter
TVBlogger
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Wilhelmshaven
Beiträge: 2.099
Also Typo3 ist vielleicht doch geeignet für mich. Die Sache ist halt, dass es eine Welt für sich ist. Die interne Programmsprache TypoScript ist so umfangreich, dass man zum Studium der Funktionen und Einsatzmöglichkeiten bereits lange brauchen kann.
Dennoch soll die Lernkurve sehr steil sein und wie ihr bereits gesagt habt, ist das mit Sicherheit nicht umsonst. Ich werde mich da auf jedenfall einarbeiten. Das ziehe ich konsequent durch, das habe ich mir nach 2-3 mal drüber schlafen fest vorgenommen.

Es wird laut Aussagen einiger Typo3-Experten ein paar Wochen dauern, aber ich bin bereit dafür Zeit zu investieren. Nebenbei kann ich T3 dann auch für TVBlogger verwenden. Denn ich habe auf bulgaria.de gesehen, dass man das WCMS durchaus als Newssystem verwenden kann.

Typo3, nichts ist unmöglich

__________________
Daniel Richter
Immer ein Besuch wert: TVBlogger.de - Aktuelle Nachrichten aus der Welt des Fernsehens
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Forum verschluckt Themen einfach... Snake Community Management, Administration und Moderation 4 03.02.2005 18:49
Boardunity.de ist einfach klasse... vau7 Informationen, Anregungen und Kritik 0 10.07.2004 08:15
Performante Forensoftware gesucht Bernhard Entscheidungshilfe 10 15.06.2004 13:32
Zieh doch einfach um ... Jan Stöver Boardunity-Talk 4 29.04.2004 16:33
einfach nur lol Matix Boardunity-Talk 1 10.09.2003 11:54






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24