Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (https://boardunity.de/)
-   Programmierung und Datenbanken (https://boardunity.de/programmierung-datenbanken-f23.html)
-   -   Can't connect to local MySQL (https://boardunity.de/cant-connect-to-local-mysql-t4600.html)

Daniel Richter 24.12.2006 20:42

Can't connect to local MySQL
 
Can't connect to local MySQL server through socket '/var/lib/mysql/mysql.sock' (111)

Das ist das böse Weihnachtsgeschenk, was mir Wordpress 2.0 macht. Folgendes Problem stellt sich mir dar:

Ich update auf Wordpress 2.0 und alles läuft normal. Ich passe alles an, stelle den Blog wieder online und rums ist die Datenbank weg. Das war gestern Abend. Heute morgen ging es wieder, nachdem ich den Blog unter htaccess-Passwortschutz gestellt hatte. Es läuft alles, ich bastel noch ein bisschen dran rum und stelle dne Blog wieder öffentlich zur Verfügung. Nur dann bricht die Datenbank wieder zusammen.

Ich kann MySQL nicht mehr erreichen. Weder im Wordpress, noch im vBulletin, noch im MediaWiki, noch in unserer selbstgebauten Datenbank ... gar nirgends. Und auch wenn ich das Forum und den Blog "vom Netz nehme", also einen Passwortschutz oder deny from all reinmache berappelt sich die Datenbank nicht mehr.

MySQL gibt mir übers Wiki und über unsere selbst gebaute Bilddatenbank den oben genannten Hinweis aus. Aber ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll. Ich bin ratlos. Vor allem wodurch wird das ausgelöst?

Björn 24.12.2006 21:41

Die Meldung sagt eigentlich,d ass der MySQL Server gar nicht läuft.

Daniel Richter 24.12.2006 22:32

Na das klingt ja spannend. Heißt also bis Mittwoch warten. Ich hasse Hetzner.
Das erste was ich im neuen Jahr machen werde ist meinen MS kündigen und mir einen Root zulegen. Man kann echt nichts machen. Verdammt.

Jan Stöver 24.12.2006 23:22

Hast du rein gar keinen Zugriff via Konsole oder Remote? Selbst wenn die Betriebssystem-/Softwareverwaltung gemanaged wird, musst du doch mal einen Dienst ausschalten oder neu starten dürfen/können?

Daniel Richter 24.12.2006 23:26

Nein. Das unterbindet Hetzner. Wir haben absolut keine Möglichkeit.
Das einzige was ich über die Konsole machen kann ist Datenbanken einrichten. Nicht mal löschen kann ich sie.

Von Neustarten oder ausschalten kann man deshalb nur träumen :-)

Jan Stöver 24.12.2006 23:29

Habe mir mal die Angebotsdetails angeschaut...
  • SSH-Zugang = ja ... also mit Putty rauf und MySQL mal neu starten. Sollte problemlos funktionieren
  • Rufbereitschaft? ja ... 24/365 Stand-by-Service durch qualifiziertes Fachpersonal. Besetzung vor Ort: Mo - Fr 6.30 - 22.45 Uhr und Sa 10.00 - 17.00 Uhr Tel: 0911 234226-0 übrige Zeiten: Reaktionszeit zwischen Schadensmeldung und Ankunft eines Technikers: 20 Min - max 2 Std
Da frage ich mich natürlich, warum du bis Mittwoch warten willst oder sollst. Wenn du warten sollst, dann Kündigung schreiben und die Geschichte möglichst schnell ad acta legen.

Beim SSH Zugang steht keine Beschränkung. Wer 365 Tage/Jahr schreibt, der weiß auch, dass dort gesetzliche Feiertage drin sind.

Jens* 25.12.2006 12:50

Zitat:

Zitat von Daniel Richter (Beitrag 38387)
... Ich hasse Hetzner.
....

Sonst gehts dir gut? Erst denken, dann schreiben!

Frohes Fest!


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:02 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24