Boardunity Ratgeber Forum

Boardunity Ratgeber Forum (http://boardunity.de/)
-   Boardunity-Talk (http://boardunity.de/boardunity-talk-f8.html)
-   -   Welche Diät hat euch den meisten Erfolg gebracht (http://boardunity.de/welche-di-t-hat-euch-meisten-erfolg-gebracht-t10538.html)

andria 28.12.2014 01:32

Welche Diät hat euch den meisten Erfolg gebracht
 
Hi,

seit einiger Zeit kämpft meine Schwester damit die Kilos nach einer Schwangerschaft weg zu bekommen, doch bis jetzt hatte Sie sehr wenig Erfolg gehabt.

Den der Jo-Jo Effekt macht Ihr zu schaffen, habt Ihr ein oder anderen Tipp was wirklich helfen könnte das Gewicht zu halten.

Ich würde mich freuen wenn Ihr einen oder anderen geheim Tipp hättet der meiner Schwester Erfolg bringen wird.

lg

mornar 31.12.2014 17:01

Hallo Andria,

aus eigener Erfahrung hatte ich den besten Erfolg mit dieser Diät hier erzielt. Was mir am besten gefiel, ist das Ich nicht hungern musste.:) Hier geht es halt das man auf Zucker und Getreide verzichtet, man ist trotzdem satt, weil man genügend andere Nahrungsmittel ohne Probleme zu sich nehmen kann. :)

Zitat:

Ich habe noch nie eine Diät gemacht.
Bist du von Natur aus schlank?;)
Da sieht man mal wieder das Es auch Leute gibt, die keine Diät nötig haben. Damit deine Schwester einen höheren Erfolg erzielt dann würde ich noch zur Freeletics raten.:)

Ich hoffe, dass du deiner Schwester ein wenig helfen kannst. Damit Sie abnimmt, muss ein Wille bestehen.

lg

andria 11.01.2015 16:57

Das sieht nicht schlecht :) Danke fur denn tipp!

highlander 23.02.2015 01:43

Freeletics kann ich dir empfehlen hilft und macht Spaß

Rafa90 23.02.2015 16:04

Neuer Trend ist die 10000 Schritte am Tag Diät. Nur durch normales gehen, soll man spürbar abnehmen. Es lässt sich fast jedes Nahrungsmittel mittlerweile in Schritte umrechnen. Um dem JoJo- Effekt vorzubeugen, gibt es auch Schrittzähler, die bei der Motivation helfen. Man sollte jedoch nie die Schrittzähler auf irgendeine Genauigkeit überprüfen. Das schlägt fast immer fehl.
Meine Freundin kommt ganz gut damit zurecht und meint, dass es wirklich etwas nützt. Das Problem ist nur einen guten Schrittzähler zu finden, der das auch möglichst lange mit macht.

andria 19.03.2015 20:38

Vielen Dank für eure Vorschläge.

Janny 25.03.2015 18:00

Ich habe auch schon viele Diäten probiert. Ich kann dir aber auch mal zu einer farbberatung raten. Auf der Webseite http://www.stylelicious.net/category/mode/ werden diverse Looks für eine gute Figur vorgestellt. Neben der passenden Mode findest du dort auch Fashion und Lifestyle.

WebVerrückt 07.05.2015 20:07

Wer Abnehmen will soll dauerhaft gesund und gut essen und Sport treiben, so einfach ist das.
Verbrauch > Kalorienaufnahme und dann nimmt man ab.

loulou 22.05.2015 17:36

Ich habe noch nie eine Diät gemacht.

derZiegler 22.05.2015 20:22

Ganz ehrlich?

Ich hab mir die MyFitnessPal App im Appstore gezogen und penibel Kalorien gezählt. Nach einer Weile hatte sich der Körper daran gewöhnt mit weniger auszukommen.

Aber leider geht es halt auch nicht von alleine:

Das A und O ist halt SPORT!!!!

Da muss man den inneren Schweinehund einfach überwinden!

Gruß

PeterRein 22.05.2015 20:22

Zitat:

Zitat von derZiegler (Beitrag 65895)
Ganz ehrlich?

Ich hab mir die MyFitnessPal App im Appstore gezogen und penibel Kalorien gezählt. Nach einer Weile hatte sich der Körper daran gewöhnt mit weniger auszukommen.

Aber leider geht es halt auch nicht von alleine:

Das A und O ist halt SPORT!!!!

Da muss man den inneren Schweinehund einfach überwinden!

Gruß

Den überwinde ich nie... der is so breit wie mein Schrank :p

Danni25 23.05.2015 12:59

Mit Almased hat es bei mir super geklappt!

PeterRein 23.05.2015 16:19

Zitat:

Zitat von Danni25 (Beitrag 65900)
Mit Almased hat es bei mir super geklappt!

Damit macht es ein Kollege von mir.
Ich hab allerdings meine Bedenken. Ausgewogen ist das mit Sicherheit nicht.
Am Anfang soll sogar nur Morgens und Abends Almased und Mittags klare Brühe getrunken werden. Natürlich purzeln da die Pfunde, aber was hat das mit Umstellung der Essgewohnheit zu tun?
Sobald man in alte Muster verfällt ist das wieder hinfällig und man muss erneut Almased kaufen. Und billig ist anders.

ctagroup 01.06.2015 12:51

Ich habe mit etwas Disziplin und Selftracking per Jawbone up24 abgenommen. Einfach ein gesundes Kaloriendefizit fahren - die sehr gute App von Jawbone zum Fitness-Armband (nachzulesen auch hier) hat ihr übriges getan.

derZiegler 10.06.2015 10:37

Ich probiers grad mal mit Almased. Nicht die schönste aber wohl erfolgsversprechendste Variante für mich ;)

andria 20.06.2015 12:02

Ich werde es auch mit Almased versuchen

Erikxxx 19.08.2015 00:24

Mit Diäten lassen viel Geld machen und sind nur von kurzer Dauer gekörnt. Meiner Erfahrung nach hilft - VIEL - Bewegung um ein Kaloriendefizit zu bekommen. Sicherlich auch auf einige Dinge verzichten. Der grösste Uebeltäter ist "Zucker".
Den weglassen oder als Fruchtzucker ersetzen. Kalorien lasen sich ganz gut mit Fitness Tracker überwachen. Fitness Tracker Test ++ Informationen ++ Preisvergleich
Ich habe mir den Fitbit Charge HR gekauft und kann mir es ohne nicht mehr vorstellen.

Gruss Erik

gabriell 23.08.2015 09:06

Mit Weight Watchers in Verbindung mit Sport. Bisher habe ich damit 6 kg abgenommen und bin weiterhin dabei. Also für mich das perfekte Abnehmprogramm, ich esse immer was mir schmeckt und vor allen Dingen genug. Und hin und wieder darf man sich kleine Sünden gönnen. Alles was mit Verzicht zu tun hat, halte ich nicht lange genug durch. Ich esse einfach viel zu gerne

Erikxxx 23.08.2015 12:49

Ich Ernähre mich nach "Paleo". Also alles ausser Getreide, industrieller Zucker und Milchprodukte. Ich bin erstaunt, was alles so ungesund in unseren heimischen Supermäkten angeboten wird.

Fitness Tracker Test ++ Informationen ++ Preisvergleich

hunter 18.10.2015 21:56

ich empfehle Paleo Diät

rebera 26.10.2015 22:28

Abends nur noch Obst, sonst ganz normale Ernährung ;)

besserkönner 19.01.2016 10:54

Ich halte nicht so viel von Diäten! Sobald man mit der Diät aufhört, stellt sich in der Regel ein Jojo-Effekt ein. Lieber langsam die Ernährung umstellen, ohne sicdh alles zu verbieten was einem schmeckt. Für den Anfang zum Beispiel darauf achten, dass man nicht so viel zwischendurch isst und schon beim Einkaufen wirklich gucken was in den Wagen kommt. Nach 18 uhr nichts mehr essen und die Zufuhr von Kohlenhydraten reduzieren. Außerdem viel Sport machen und generell versuchen sich im Alltag mehr zu bewegen. Man sollte beim Abnehmen auch für eine ausreichende Pflege der Haut sorgen. Um das Bindegewebe zu stärken und ein schlaffe Haut zu verhindern, sollte man sich regelmäßig eincremen, auch gut sind Massagen und Wechselduschen und bestimmte Nahrungsergänzungsmittel wie OPC-Kapseln (http://www.vitaminexpress.org/de/opc-vital-opc-kapseln ) Ich denke gesunde Ernährung muss auch individuell gestaltet werden und natürlich auch den Geschmack und die Gewohnheiten des einzelnen berücksichtigen, allein deshalb find ich viele Diäten schon unnütz.....

Gero 17.02.2016 17:33

Inzwischen kann ich sagen, dass ich super Ergebnisse mit der ketogenen Diät gehabt habe. Kein Jojo Effekt und wenn gerne kräftig ist, dem wird nichts fehlen.

Arne Drews 17.02.2016 23:33

Hallo,

Ihr wisst aber schon, daß man keine besondere Diät einhalten muß, um abzunehmen?!
Stellt eure Ernährung einfach um, dabei braucht ihr auf fast nichts verzichten.

Der Jojo-Effekt tritt immer dann ein, wenn man auf Dinge komplett verzichtet, denn irgendwann habt ihr einen so großen Janker darauf, daß ihr wieder dazu langt.
Da es die ersten Tage/Wochen nicht erkennbar ist auf der Waage, wird das wieder zur Gewohnheit und die Kilos gehen langsam wieder rauf.

Das ist ein ganz einfaches Prinzip.
Wie gesagt, Ernährung sinnvoll umstellen reicht vollkommen. Ich habe in 6 Wochen bereits 13 Kilo abgenommen und verzichte auf fast gar nichts.

Bewegung ist übrigens ein guter Partner zum Abnehmen.
Deshalb "funktionieren" auch einige Diäten, wie bspw. MyLine überhaupt.
Denn da hast Du ein Trainingsprogramm zum Ernährungsplan. Der Ernährungsplan an sich würde bei den meisten gar nichts bewirken. Meine Freundin hat das mal gemacht, die durfte keinen Fisch essen, aber Kartoffeln und Nudeln, so ein Quatsch... :rolleyes:

Sowas funktioniert halt nur über die Bewegung.

Gruß Arne

mature 27.02.2016 15:41

also eigentlich sind diäten nicht so sinnvoll. das wichtigste ist das du dich gut ernährst und genügend schlaf hast. wenn du dann noch ein bisschen sport machst 2-3 mal die woche sollte das abnehmen kein problem darstellen. helfen kann dir auch zB ein fitness armband. damit kannst du zB deine kalorien zählen lassen oder dein schaf überwachen. für mich hats sich aufjedenfall gelohnt. (ist nämlich besser als alles in ein notizbuch einzutragen :D)

MfG mature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24