Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 07.10.2006, 10:15
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 477

Wie sichert ihr eure Datenbanken?


Heho,

Mich würde mal interessieren wie ihr eure Datenbanken sichert? Ich mach das bisher noch immer via phpMyAdmin von Hand aber das wird langsam ätzend.
Mit was für Programmen sichert ihr also eure? Und eine ganz wichtige Frage: Kann man dafür die Cronjobs von vB missbrauchen?

Gruß
  #2  
Alt 07.10.2006, 11:04
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 133
Mysqldumper.de

Der Entwickler hat mir auch super geholfen als ich Probleme hatte.

  #3  
Alt 07.10.2006, 12:35
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Ich habe da ein kleines schnuckeliges Perl-Script für.
Das gibt es hier: JGS-XA Support | CronJob-Service + Servermonitoring | Einfaches BackUp einer MySQL-Datenbank

Hab zur Zeit auch einen Cron-Job bei JGS-XA, möchte aber eigentlich auch lieber einen vB-Cron nutzen. Nur leider habe auch ich keine Ahnung, ob das Cron-System dafür geeignet ist... Auf vBg scheint das auch keiner zu wissen...

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #4  
Alt 07.10.2006, 13:37
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Ich sichere meine DB auch mit dem MySQLDumper, was besseres hab ich dafür noch nicht gefunden .

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #5  
Alt 07.10.2006, 17:26
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 109
Das hängt von der Datenbank ab. myISAM-Tabellen lassen sich einfach sichern, indem ich die Datenbank-Datei sichere. Wird eine innoDB verwendet, muss ein entsprechender Dump erstellt werden. Hier ist mySQLDumper nicht schlecht, ich mach es aber über die Konsole.

Wurstbrot

  #6  
Alt 08.10.2006, 16:48
FN'ler ;-)
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 65
bei uns geht das täglich per cron automatisch auf nen backupserver.

__________________
Rene Welz
www.forennews.de
  #7  
Alt 08.10.2006, 20:15
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Zitat:
Zitat von wurstbrot Beitrag anzeigen
myISAM-Tabellen lassen sich einfach sichern, indem ich die Datenbank-Datei sichere.
Du gehst jetzt aber nicht her und kopierst einfach eine myisam-Datei von der Platte, wie sie das DBMS eben gerade hinterlassen hat? Eine Datei, die in wer weiß welchem Zustand sein kann, weil das DBMS ja permanent einige Seiten eingelagert hat und sie eben nicht unbedingt sofort wieder auf die Festplatte zurückschreibt… Wenn du solche Dateien mal in nem Backup verwenden musst, wünsch ich dir noch viel Glück!

Wenn du natürlich während dem Backup den MySQL-Server beendest, darfst du dieses Schreiben als gegenstandslos betrachten, und dir dafür anhören, dass man bloß wegen nem Backup doch keinen kritischen Dienst mal eben für ne Weile ausmachen darf…

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #8  
Alt 09.10.2006, 13:50
Benutzerbild von Jens*
:-)
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Ljubljana
Beiträge: 514
Zitat:
Zitat von Rene Beitrag anzeigen
bei uns geht das täglich per cron automatisch auf nen backupserver.
Bei mir auch....

  #9  
Alt 12.10.2006, 15:51
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Backup..? Kommt schon Leute, das Leben ist so schon viel zu langweilig.

(Per Cron, den Nervenkitzel brauch ich nicht )

  #10  
Alt 28.10.2006, 19:30
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 18
MySQLDumper & WebCron


.:.geber.:.

__________________
i read your e-mail
  #11  
Alt 31.10.2006, 03:16
Benutzerbild von CoReY
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2005
Beiträge: 3
Ich habe mir dafür ein Programm geschrieben, welches –zumind. für Außenstehende– unregelmäßig per CronJob aufgerufen wird; neue/geänderte(!) Dateien im Allg. werden natürl. ebenfalls beachtet.

Die individuelle Sicherung wird dabei im Übrigen doppelt redundant (1x lokal & extern) angelegt, außerdem werden Protokolleinträge erstellt und letztendl. eine Benachrichtung per eMail versendet. Zu guter Letzt wandert alles zusammen auf ein RAID-System.


Geändert von CoReY (15.11.2006 um 23:12 Uhr).
  #12  
Alt 31.10.2006, 07:27
Benutzerbild von Lian
MCSEboard.de Staff
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 237
Per Shell Script: SourceForge.net: AutoMySQLBackup

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Backuplösung für mehrere Datenbanken gesucht julia2000 Webspace, Webserver, Domains 4 27.03.2006 17:13
Datenbanken-Besonderheiten Gardan Programmierung und Datenbanken 2 24.03.2005 00:48
Mysql-front 3.0 - das Tool für Datenbanken! Luki Programmierung und Datenbanken 23 10.12.2004 18:10
Datenbanken sichern? - welchen Scrpte? Luki Programmierung und Datenbanken 0 27.04.2004 18:24
Datenbanken sichern Akira Programmierung und Datenbanken 5 24.09.2003 19:30






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24