Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Technik » Programmierung und Datenbanken

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 27.10.2003, 17:11
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306

Sicherheit von Passwörtern / Widerekennen eines Users


Da es im Thread "Gelesen-Funktion - wie funktioniert das?" ja auch um Cookies geht und erwähnt wurde das sich Daten in Cookies verändern lassen (wurde von mir persönlich erwähnt)

Stellt sich mir nun die Frage: Wie kann ich sicherstellen das nicht jemand die Cookies eines anderen Users entführt.

Es tratten ja schon Probleme mit dem WBB1 und dem ominösen [img] tag auf wo man statt eines Bildes ein Javascript übergeben konnte (was auch beim Posticon ging).

Mit diesem konnte man z.B. die Cookies auslesen.

Nun, man könnte natürlich versuchen die Möglichkeiten zur Übergabe eines Javascript so klein wie möglich zu halten.

Jedoch erhöht sich mit der Anzahl der Eingabefelder eines Users auch die Wahrscheinlichkeit das ein Feld nur schlecht überprüft wird und so ist möglicherweise ein Sicherheitsloch vorhanden was man vielleicht sogar direkt an der Quelle stopfen könnte.

Deswegen meine Frage: Wie könnte man die User Erkennungs Funktion verändern das genau dieses Loch nicht auftritt??

Die meisten Systeme speichern ja UserID/Username und Passwort in den Cookies. Diese könnte man nun entführen und in die eigenen cookies schreiben. Aber wie lässt sich dies verhindern??
__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #2  
Alt 27.10.2003, 17:44
Benutzerbild von Xenon
vBulletin.org Admin
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 197
mit festen IP's.

ansonsten is sicherheitslückenstopfen immer noch das beste.

ein andrer weg fällt mir grade nicht ein, ausser halt keine cookies verwenden

__________________
Stefan Käser
Administrator von www.vbulletin.org

Das Publikum ist so einfältig, lieber das Neue als das Gute zu lesen.
Arthur Schopenhauer
  #3  
Alt 27.10.2003, 17:50
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Original geschrieben von Xenon
mit festen IP's.
Leider nicht anwendbar

Zitat:
ansonsten is sicherheitslückenstopfen immer noch das beste.
Aktuell scheint es wohl so, wobei man ja noch auf etwas anderes prüfen könnte. Browser oder so (kann man ja in der User Tabelle speichern und dann vergleichen). Nur ob dies das wahre ist. Könnte nach einem Browser Update in die Hose gehen.

Zitat:
ein andrer weg fällt mir grade nicht ein, ausser halt keine cookies verwenden
Was die Funktion unmöglich macht

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #4  
Alt 27.10.2003, 17:58
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Original geschrieben von ciruZ
Ich brauch in meiner Forensoft nur ein<htl></htl> drum schreiben und schon ist das Feld gesichert
(also beim Output)
Und wie machst du das beim Cookie??

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #5  
Alt 27.10.2003, 19:41
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Kannst du dir solche Beiträge nicht sparen? Es interessiert wirklich keinen, WAS du machst. WIE du es machst wäre eigentlich interessanter

  #6  
Alt 27.10.2003, 20:01
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Original geschrieben von ciruZ
Lies bitte korrekt. Es beinhaltet auch wie. Wenn du nichts mit anfangen kannst, sag einfach nichts, ok?
Es beinhaltet nicht wirklich wie du es machst, da hat MrNase schon recht. Du beschreibst wie du es anwendest, aber nicht wie du es letzendlich machst.

Er meint eher sowas wie: Ich ersetze alle < und > in ihr HTML pendant damit sie nicht als HTML Tags vom browser verstanden werden.

Das bringt alles weit mehr als wenn du schreibst ich setze <schiessmichtot></schissmichtot> und sowas will ich gar nicht wissen. Denn was hab ich davon wenn ich davon wenn ich weiß wie ich mit deinen Templates irgendetwas "sichern" kann, wenn ich es nicht wirklich nachvollziehen kann.

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #7  
Alt 27.10.2003, 20:43
Benutzerbild von Akira
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 238

nur zur information


htmlentities() ist fast das selbe wie htmlspecialchars()

http://at2.php.net/manual/de/function.htmlentities.php


nur so am rande
  #8  
Alt 27.10.2003, 23:15
Benutzerbild von Nev
Nev Nev ist offline
Sven M. Maderbacher
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Österreich / Wien
Beiträge: 60
Hi @ll

Eure technik ist ja recht nett, aber wie DaddyCool im ersten Beitrag schon geschrieben hat, würde es bei einem PostIcon trotzdem gehn.

Ihr übersetzt zwar jegliche Variablen, aber ihr vergesst, das die Ausgabe schon in einem HTML-Tag (IMG) erfolgt.
da könnt ihr vorher ersetzten was ihr wollt *fg*

Sicherheit des Cookies:
Das man Passwörter verschlüsselt dorthinein schreibt ist irgendwie logisch.
Daten die Rechte definieren, sollte man auch ned umbediengt hinein schreiben.

Es gibt 2 Mögliche Daten die drin stehn könnten:
1) UserID + verschlüsseltes Pass
2) UserHash

zu 2 wäre zusagen, dieser wird in der Öffentlichkeit (für den User sichtbar) nicht verwendet, also nur fürs Cookie.

wenn man sich für die 1 Variante entscheidet, kann man dieses Array in einen String umwandeln und diesen Verschlüsseln.

Wenn man zusätzlich ein Session-Cookie verwendet, wird das manipulieren, bzw. entwenden schon recht schwer.


Wiedererkennung ist so eine Sache.
Kann aber mit den oben angeführten Techniken bewerkstelligt werden.

__________________
Sven-Marcus Maderbacher
Cu l8er
Nev the XxX

Projekte:
www.Nev-Hilft.de die Seite für Coder
Master of www.Burnworld.de
  #9  
Alt 27.10.2003, 23:30
Benutzerbild von Nev
Nev Nev ist offline
Sven M. Maderbacher
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Österreich / Wien
Beiträge: 60
@ciruZ

Ich muss mich meinen Vorrednern anschliessen, das hast du nicht erwähnt, wie du es machst.

Zitat:
Schwachsinn. posticon = int(11)
Wenn du das wbb 1.x kennst, dort war das ein String und kein INT
das war auch der Fehler den DaddyCool beschrieben hatte.

__________________
Sven-Marcus Maderbacher
Cu l8er
Nev the XxX

Projekte:
www.Nev-Hilft.de die Seite für Coder
Master of www.Burnworld.de
  #10  
Alt 27.10.2003, 23:38
Benutzerbild von Nev
Nev Nev ist offline
Sven M. Maderbacher
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Österreich / Wien
Beiträge: 60
;-)

Für einen selbst ist alles klar
aber andere sollte man es erklären können, so profitieren alle davon.

Wegen dem String, JA das ist WBB

__________________
Sven-Marcus Maderbacher
Cu l8er
Nev the XxX

Projekte:
www.Nev-Hilft.de die Seite für Coder
Master of www.Burnworld.de
  #11  
Alt 28.10.2003, 11:00
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
statt cookies usersessions

  #12  
Alt 28.10.2003, 12:25
Benutzerbild von andelal
Auf der Suche ...
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Wien
Beiträge: 156
Zitat:
Original geschrieben von ciruZ
Wie willst du denn z.B. automatisches einloggen machen?
Hab ich mich auch gerade gefragt.
Genügt da z.B. ein Cookie mit der UserID und dem verschlüsselten Passwort, das auf jeder Seite mit den gespeicherten Werten in der Datenbank verglichen wird? Wie sollte man das Passwort dann verschlüsseln?

  #13  
Alt 28.10.2003, 12:27
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
Zitat:
Original geschrieben von ciruZ
Wie willst du denn z.B. automatisches einloggen machen?
ich würde, wenn mir sicherheit wichtig ist, daten nie über eine sitzung hinaus speichern... ;p

dann ist halt nichts mit automatischen einloggen wenn er die seite erneut besucht... solange er sich in ihr bewegt kann er aber alles machen

  #14  
Alt 28.10.2003, 12:45
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
ich denk mal an cookie daten komm ich leichter... aber bin jetzt auch net so der sicherheitscrack...

aber wenn ihr zusammenlegt und mir die entsprechenden schulungen zahlt lass ich mich breitschlagen und geb euch danach die antworten

  #15  
Alt 28.10.2003, 12:57
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
die session id als teil der url?

  #16  
Alt 28.10.2003, 13:27
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
und ich sagte das ich eben kein automatische login will, wenn du damit jetzt meinst: ich surf aufm board... surf weg.. komm wieder...

  #17  
Alt 28.10.2003, 13:52
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Original geschrieben von Matix
und ich sagte das ich eben kein automatische login will, wenn du damit jetzt meinst: ich surf aufm board... surf weg.. komm wieder...
Und jedesmal wenn du wieder kommst willst du dich neu einloggen??

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #18  
Alt 28.10.2003, 14:31
Benutzerbild von Matix
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 301
jo... wie gesagt solange du dich auf dem board bewegst, in threads etc hast du ja kein problem... surfst du von dem board weg, ist halt die session auch weg.. ergo neu anmelden...

mag zwar nicht ganz so kompfortabel sein, aber eben evtl. sicherer... der komfport, nicht für jeden thread etc neu einloggen zu müssen bleibt aber erhalten...

ich pers. find es oft sogar ätzend das ich zwei tage später noch eingeloggt bin, nur wiel ich mich im vb net per abmelden verabschiedet habe

  #19  
Alt 28.10.2003, 15:10
Benutzerbild von Nev
Nev Nev ist offline
Sven M. Maderbacher
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Österreich / Wien
Beiträge: 60
Hi @ll

Mir ist es generell auch egal, aber man wird faul mit der Zeit.

Man muss einen Weg finden, der den User eindeutig erkennt.
da mir nichts anderes als Cookie bekannt ist, würde ich für ein Auto-Login ein solches verwenden.

um den User zu erkennen, benötigt man wie gesagt die UserID und Pass

__________________
Sven-Marcus Maderbacher
Cu l8er
Nev the XxX

Projekte:
www.Nev-Hilft.de die Seite für Coder
Master of www.Burnworld.de
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24