Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 29.11.2005, 21:17
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Schreibtalente gesucht


Hallo zusammen,

vollkommen frei von Schönrederei oder dem Versuch floskelnd durch die Blume zu reden, brauche ich Hilfe. Hilfe, die ich eigentlich schon zum Zeitpunkt des Neustarts am 01. November diesen Jahres suchen wollte. Durch mein verschuldeten Fehlstart und den Zeitmangel, wurde sogar daraus bisher nichts. Wäre Dominik nicht helfend im Forum unterwegs und all die fleissigen Mitglieder am schreiben, wüsste ich auch gar nicht, was aus der Boardunity in nächster Zeit werden soll. Danke dafür!

Die Boardunity, so wie sie jetzt ist, kommt halbfertig und wie gewollt aber nicht gekonnt daher. Dies ist einer der Gründe, warum ich darauf bisher verzichtet habe. Allerdings wiegt der Stillstand der Boardunity-Startseite in dieser Hinsicht ein ganzes Stück mit.

Wenn jemand von euch Lust darauf hat - auch ausserhalb vom Forum - aktiv an der Boardunity mitzuarbeiten, dann darf diese Person sich hiermit angesprochen, gefordert und gebraucht fühlen.

Was müsst ihr mitbringen?
  • Affinität zu den Themenfeldern der Boardunity - Analog dazu der Anspruch an euch selbst auf dem aktuellen Stand zu bleiben und genau darüber zu berichten
  • Eine lebendige und zielführende Schreibe
  • Die Fähigkeit auf Rechtschreibung und Grammatik zu achten - Lektorat oder Korrektorat müsst ihr selbstverständlich nicht sein
  • Grundlegend der Anspruch an euch selbst gut zu recherchieren und mehr zu wollen als plump zu kopieren
  • Teamfähigkeit und Kritikfähigkeit
  • Die Bereitschaft auf einer - noch folgenden - Teamseite ein Foto und ein paar persönliche Angaben zu eurer Person zu veröffentlichen. Die Leser sollen wissen wer hier schreibt.
  • Spaß an der Sache
Was wäre wünschenswert?
  • Satire und Kritik zu verfassen ohne dabei die Grenzen zu überschreiten - wenn ihr das nicht könnt, dann verfasst solche Texte nicht
Ich erwarte von niemandem tägliche Aktivität noch soll sich jemand einer Verpflichtung gegenüber stehen sehen. Ob ihr lieber kurze Nachrichten, tiefgehende Artikel, Kolumnen über aktuelle Themen oder querbeet schreiben wollt ist völlig frei.

Wenn sich jemand von euch nun denkt: "Ich bin genau richtig dafür" und ihr euch im Klaren darüber seid, dass dies keine bezahlte Tätigkeit ist noch irgendwelche Vorteile winken, dann lest den Rest bitte aufmerksam:

Verfasst einen Artikel oder eine ausführliche Berichterstattung zu einem aktuellen Thema, welches zu den Themeninhalten der Boardunity passt. Bestehen sollte dieser Text aus einer Einleitung, dem Kern und einer Schlussfolgerung. Stimmige Visualisierung der Inhalte wäre das i-Tüpfelchen des Ganzen.
Eure fertige Arbeit schickt ihr bitte an die angegebene Link im gleichen Fenster öffnen E-Mail Adresse im Impressum. Ich werde auf jede Einsendung reagieren. Hinterlasst dazu bitte alternative Kontaktmöglichkeiten.
Darüber hinaus bitte ich euch darum genau zu überlegen, ob ihr diese Tätigkeit ausüben wollt.

Diese "Bewerbungsregelung" erachte ich als nötig, da diese erste Hürde wesentlich schwieriger zu nehmen ist als eine "Hier, ich!" Nachricht. So ist es mir möglich einen ersten Einblick in die Motivation der Bewerber zu erhalten und wer generelles Interesse an der Sache hat wird dies sicherlich verstehen.

Vielen Dank im Voraus für euer Engagement und Interesse
Jan
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 30.11.2005, 00:53
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Zusatz


Gerade kam folgende Frage per E-Mail rein:
Zitat:
... daher frage ich mich ob ein solcher Text auch nötig ist wenn man Publikationen im Netz vorzuweisen hat ...
Dann natürlich nicht. Egal ob Artikel oder Nachrichten ... allerdings möchte ich darum bitten ernsthaft abzuschätzen, ob neben den anderen Projekten noch ein bisschen Zeit für die Boardunity bleibt.
__________________
Jan Stöver
  #3  
Alt 07.01.2006, 23:55
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 809
Hi Jan.

Wie sieht es mit "Gelegenheitsschreibern" aus? Ich würde wohl ab und zu gerne einen Artikel beisteuern, allerdings kann ich keinesfalls eine Garantie geben, wann etwas kommt. Meist sind es nur Sachen die mich betreffen (Release Trillian, Forensoftware, Klipfolio, Entwicklung, PHP - allerdings werde ich nicht über das Viscacha schreiben, da dann die Objektivtät verloren geht.). Wenn das ausreicht, sag Bescheid. Referenz: Trillian 3

MfG MaMo

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!
  #4  
Alt 11.01.2006, 01:12
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Ich erlaube mir mal eine Disskussion zu verlagern..
Angefangen hats hier: http://boardunity.de/icebb-bekomm-ei...html#post33354

Zitat:
Nö war eigentlich nicht Sarkastisch gemeint, dafür gibts ja das . Ich les halt auch nicht so oft hier das ich es objektiv beurteilen könnte, aber imo wäre es schön wenn man auf boardunity mal auf den laufenden gehalten werden würde...
Ja sicher wär das schön. Um den entgegen zu wirken, sucht Jan auch noch ein paar Leute. Ich hab aktuell nicht die Zeit dazu mich speziell mit Foren, Webblogs etc zu beschäftigen. Wenn ich dort etwas schreibe auch nur, weil ich es woanders zufällig aufgeschnappt habe und ich es für erwähnenswert halte.
Nun zu deinem Vorschlag mit michi50. Ich habe das Gefühl, dass er andere Beiträge sehr unaufmerksam bis überhaupt nicht wirklich durchließt. Zudem sollte er sich seine Beiträge, die er schreibt auch noch mal durchlesen. So sind seine Beiträge manchmal echt nicht verständlich. Mal abgesehn von seiner "Zitatwut". Einen ellenlangen Beitrag zitieren und dann nur einen kleinen Satz dazuschreiben, der sich vielleicht nur auf ein kleines Detail des zitierten bezieht (wenn überhaupt)

Ich will ihn jetzt nicht schlecht machen oder so, solche dinge gibt es auch bei anderen Benutzern, nur sind es diese Kleinigkeiten, die meiner Meinung nach gegen ihn als Newsschreiber sprechen. Mag ja sein das er wahrliche Talente im redaktionellen Bereich hat, schön wäre es doch. Jedoch hat er sie hier noch nicht zum Vorschein kommen lassen. Nur auf dem aktuellsten Stand zu sein reicht da nicht.

Dies ist alles nur meine Meinung, muss nicht mit Jans oder sonstwem übereinstimmen und ich werd auch nicht den beleidigten Larry raushängen lassen wenn er nun doch als Newsschreiber fungiert. Und vor allem lass ich mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen.

Er kann ja mir oder auch Nase mal so ein paar News für die BU Startseite per PN zu schicken, die wir in seinem Namen veröffentlichen.
Naja ich geh nun pennen, gute nacht

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #5  
Alt 11.01.2006, 16:12
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 809
Hi.

Ich hab heute morgen eine Eingebung gehabt, die besonders das folgende "Bedürfnis" aufgreift:
Zitat:
Zitat von TMW
aber imo wäre es schön wenn man auf boardunity mal auf den laufenden gehalten werden würde
Die Idee sieht wie folgt aus: Wie wäre es im Magazin mit einer Serie "Wochenrückblick", "Was war, was wird" (Heise), ... für Neuerungen und kurze News in der Foren, Weblog, Wiki, ... Welt?

Ich schreibe mal ein fiktives Beispiel auf (verlinken würde ich das ganze noch mit evtl. vorhandenen Forenbeiträgen oder Herstellerlinks):
Zitat:
Wochenrückblick für die 33. Woche 2006:
  • Forensoftware Invision Power Board 3.0 Gamma mit neuer API und Content-Management-Integration freigegeben.
  • Multibenutzer Weblogsoftware Movable Type 10.2.33 released. Ein Update wird auf Grund kritischer Sicherheitslücken wird empfohlen.
  • vBulletin AddOn "vbSeo" in der Version 3.0 erhältlich. Größere Neuerungen blieben leider aus.
  • Die Forensoftware Woltlab Burning Board erhält wegen Rechtsstreitigkeiten mit Opa Wilhelms Anwalt einen neuen Namen: Vattlab Frozen Forums.
  • to be continued....
Achtung alles frei erfunden!

Generell würde ich das übernehmen, wenn mir jemand mit den Neuerungen in der Weblogwelt aushilft, denn dort kenne ich mich überhaupt nicht aus. Foren, Wikis etc. sind kein Problem.

Daten würden Woche für Woche einfach in mein Script eingetragen ( http://www.mamo-net.de/components.php?cid=18 ) von mir (oder wem auch immer) und dann kann ich mit ner einfachen Query schnell die Daten holen und fürs Magazin aufbereiten Wenig Arbeit => Große Aktualität

MfG MaMo

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!

Geändert von MaMo (11.01.2006 um 21:59 Uhr).
  #6  
Alt 11.01.2006, 16:15
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
@Björn
Das Problem mit Michi50 besteht auch in diversen anderen Foren, leider. Wollte ihn schon mal via PN drauf ansprechen, hab es dann aber immer wieder vergessen, andere werden es bestimmt gemacht haben ...

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #7  
Alt 12.01.2006, 14:07
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 45
Ich sehe da jetzt kein großes Problem. Ich will das jetzt nicht abwertend sagen, aber User wie Michi50 gibt es in allen Foren. Es sind einfach User, die schnell per Copy and Paste etwas schreiben wollen, ohne das Interesse an Diskussionen haben oder tiefer in die Materie gehen wollen.
Ich finde das eigentlich auch ok, bin froh, wenn ich durch einen Beitrag von ihm auf eine Neuigkeit stoße und muss mir dann die weiteren Infos halt selbst besorgen. Aber man kann ja nicht alles verlangen, oder?

  #8  
Alt 12.01.2006, 14:16
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
es geht doch um die Startseite (boardunity.de) und nicht ums Forum und da einfach nur C&P ist halt nicht so der Hit.

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #9  
Alt 12.01.2006, 14:44
Linuxfanatiker
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Innnsbruck
Beiträge: 165
@Björn ich habe mir eigendlich noch nie Gedanken über diesen Job gemacht!
Ich werd auch in Zukunft meine Post besser durchlesen.
@Scotty mir hat noch nie jemand gesagt das das Zitieren jemanden stört.
Ich hab jetzt auch damit aufgehört weils ja anscheinent viele stört.
@dominik Ich nütze C&P nur bei Zitaten aus anderen Webseiten.
Aber was hat das überhaupt hiermit zu tun?

Ps:
@MaMo finde das mit denn Shortnews eine Gute Idee.

  #10  
Alt 12.01.2006, 15:31
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Zitat:
Zitat von MaMo
Achtung alles frei erfunden!
Egal, Google findet's trotzdem.

Ich weiß nicht so recht, mit der Wochenrückblende. Ich verfolge das Blog da vorne zugegeben nicht wirklich, die meisten News interessieren mich persönlich nicht unbedingt und ich les schon so genug Newsfeeds. Aber ob in dieser Szene jede Woche so wahnsinnig viel passiert, dass es jede Woche für eine ansehnliche Übersicht von sagen wir mindestens 2 oder 3 Beiträgen reicht? Oder hätte im Dezember und Januar (hab grad mal drübergeblättert) mehr geschrieben werden können, nur wurde es wegen Unterbesetzung nicht?

Kurz zum Fall michi50: Hab das andere Thema grad gelesen, mit dem IceBB. Also bei manchen Leuten frag ich mich echt, wo die das Schreiben gelernt haben. Oder ob überhaupt. Und Zeichensetzung, Großschreibung und all sowas. Umgangssprache niedergeschrieben mag ja okay sein und gelegentliche Tippfehler lassen sich kaum vermeiden, aber in jedem zweiten Wort schafft das nichtmal die Heise-Redaktion. Ich sag solchen Leuten aber nicht bescheid, auch wenn mir dabei nach ner Weile die Augen weh tun, dafür hab ich keine Zeit.

Und Full Quotes müssten vom Board irgendwie erkannt und gelöscht werden.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #11  
Alt 12.01.2006, 15:41
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Zitat:
Zitat von michi50
@Björn ich habe mir eigendlich noch nie Gedanken über diesen Job gemacht!
Ich werd auch in Zukunft meine Post besser durchlesen.
Hat ja auch niemand behauptet, es wurde nur von jemanden angesprochen.

Zitat:
@Scotty mir hat noch nie jemand gesagt das das Zitieren jemanden stört.
Ich hab jetzt auch damit aufgehört weils ja anscheinent viele stört.
Es spricht nichts gegens quoten. Es nervt nur, wenn ein langer beitrag komplett zitiert wird, und dann nur darunter steht wie etwa "ja hast recht, ich stimme dir zu" oder sowas. Vor allem weil man evtl als Lesender nicht mal mehr genau weiß worauf sich das nun bezog

mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Webhoster gesucht für große Community Schatten Webspace, Webserver, Domains 18 27.07.2014 20:45
Webspace gesucht Tappert Webspace, Webserver, Domains 35 18.11.2005 11:55
Übersetzer gesucht DC-Forum Community Management, Administration und Moderation 1 05.11.2005 17:11
Chat gesucht Marty Programmierung und Datenbanken 5 31.10.2005 16:53
CMS für Online Liga gesucht Marty Blog, CMS, Wiki und Sonstige 10 22.10.2005 10:44






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24