Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 26.09.2010, 18:15
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 3

Programmieren Lernen


Moin

Ich würd gern Programmieren lernen, habe aber gar keine ahnung von den ganzen Sprachen. Ich würd später gern eigene Spiele programmieren am anfang vllt nur son Punkt den ich nach Links und rechts steuern kann oder so
Was leichtes eben nur hab ich keine ahnung wie ich sowas programmieren soll geschwiege den mit welcher "Sprache"..

Freue mich über antworten
  #2  
Alt 26.09.2010, 18:33
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Browser Games oder schon eher als eigene Andwendung?

Mit Java kannst du am Anfang mal nichts falsch machen, es ist auf jeden Fall eine gute Basis.

Es gibt aber auch gute Frameworks, wo man recht gute Spiele / einfache Spiele machen kann.

  #3  
Alt 26.09.2010, 20:28
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 3
Anfangs eher als eigene Anwendung Später vllt für nen Kumpel oder so N kleinen ego shooter oda so :P aba bis dahin dürfte es noch dauern xD

also ich geb jetzt java bei google ein lad mir des runter und dann o.O?
oder wie? ich glaub ich bräuchte ein kleines tutorial

  #4  
Alt 26.09.2010, 21:44
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Es gibt ein Programm (RPG Maker oder so ) damit kann man gute / schöne RPGs machen, ich denke so zum anschauen eventuell schon mal nicht schlecht.

Ganz alleine wird es sobieso sehr hart, den du brauchst dann ja coder und programmierer und so weiter.

Java gibt es ein paar nette Games, zum Einstieg würde ich mir es anschauen, jedoch hat jede Firma meistens eine eigene Engine wie zB die Unreal Engine und von daher, wenn du als Coder dann was machen willst, wäre c ++ nach wie vor eine gute Basis.

  #5  
Alt 01.10.2010, 18:39
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 3
dachte mir kann hier geholfen werden naja versuche es mal bei nem anderem forum..

JonnyX weißt du was ein Tutorial ist ?

  #6  
Alt 01.10.2010, 23:46
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Ja, bye

  #7  
Alt 16.01.2011, 20:27
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 3
Hallo Opiumkobold

Nicht so schnell aufgeben. Programmieren ist ein Kunsthandwerk, das seine Zeit braucht.
Vertraue keinem Titel mit der Aufschrift "Java Lernen in 21 Tagen". Suche besser eine Webseite mit dem Titel "Programmieren lernen in zehn Jahren"!

Ich empfehle das Buch:

"Programmieren Lernen"
http://www.ofv.ch/index.php?&ID=bkDet&nr=14505
Es ist unabhängig von einer Programmiersprache und enthält über 150 für Anfänger gedachte Übungen.
Zu den Übungen gibt es eine Webseite (http://www.programmieraufgaben.ch), wo alle Aufgaben entweder in Java oder Python, manchmal in beiden Sprachen und manchmal sogar in diversen anderen Sprachen gelöst sind.

Denk einfach nicht: Programmieren kann man so schnell schnell lernen. Ich habe 1984 damit begonnen. Es hat mich seither nicht losgelassen. Wenn es Dich packt, ist die Wahl der Programmiersprache unwichtig. Die meisten Sprachen, auf denen ich gelernt hatte, existieren heute nicht mehr. Heute mache ich PHP, JavaScript, BASH und Java. Was in 2-3 Jahren sein wird, ist nicht wichtig. Wenn Du die Grundkonzepte verstanden hast, dann ist der Wechsel der Sprache eine Kleinigkeit. Aber, was oben im Forum bereits erwähnt wurde, kann sicher als Entscheidungshilfe dienen. Auch die Lösungen unter http://www.programmieren-lernen.ch können eine Entscheidung zur Programmiersprache erleichtern.

Hier die Grundkonzepte aus meiner Sicht, um die Du nicht herumkommen wirst:
  • Ausdrücke und Datentypen
  • Sequenzen
  • Selektion und Iteration
  • Unterprogramme
  • Felder (Arrays und Matritzen)
  • Zeichenketten und Formattierung
  • Datenstrukturen (Struct, Record, Klasse) und Sammelobjekte
  • Algorithmen und Rekursion
  • Delegation und Kapselung
  • Vererbung
  • Polymorphismus
  • Graphische Benutzerschnittstellen und deren API (Application Programmer Interface)



Vielleicht kann ich es auch so formulieren: Wenn Du Autofahren willst, musst Du am Berg anfahren, einparken, überholen, .... Der Wagen ist sekundär. Aber dennoch: Lernen mit einem Lamborghini ist doch sicher cooler als mit einem VW ;-) Und ohne Wagen gehts wohl schlecht mit "Übung macht den Meister".


Viel Spaß in der Gemeinde der Programmierer

Gruß

  #8  
Alt 26.01.2011, 16:31
neues Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Frankfurt
Beiträge: 3
Bis man Spiele programmieren kann ist es ein weiter Weg. Einen Blick ist auf jeden Fall auch das C-Howto wert: Programmieren lernen (kostenlos) . Ist ein kostenloses C Handbuch im Internet.

Viele weitere Tutorials findet man hier: Kostenlose Online Tutorials zum Programmieren lernen

lg

Antwort


Stichworte
programmieren

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auktionsplattform programmieren Michi28 Boardunity-Talk 38 15.01.2015 11:51
Spiele programmieren Thorsten23 Programmierung und Datenbanken 7 17.10.2009 19:12
Programmieren lernen in Köln Nekitochan Boardunity-Talk 2 18.08.2009 13:20
Programmieren lernen? Katja0049 Programmierung und Datenbanken 52 08.07.2009 19:49






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24