Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Software & Projekte » Forensoftware

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #26  
Alt 15.12.2007, 16:41
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 58
@Ghost11: Jau, den Artikel hab ich gelesen, auch einige Kommentare, allerdings achte ich auf die Kommentare schon länger nicht mehr, bezüglich der ganzen Trolle da, ok zwischendurch findet man immer etwas wahres. Ich bin nur gespannt, wie sicher phpBB3 wirklich ist, aber das wird wohl die Zeit zeigen...
@Matthias M: Danke für den Link!

  #27  
Alt 15.12.2007, 19:01
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 138
Welche Forensoftware?

Also, wenn mich jemand fragen würde, welche Forensoftware er verwenden soll, oder was z. B. so meine persönlichen Präferenzen diesbezüglich sind, so würde ich es jedenfalls NICHT wagen auch nur ansatzweise eine bestimmte Forensoftware zu nennen. Denn wenn jemand (besonders ein Neuling) irgendwo in einem Diskussionsforum anfragen würde …

„Ich brauche eine Forensoftware, und kann mir jemand einen Rat geben welche …?“

… dann hat der Anfrager damit schon mal mit Gewissheit einen großen Fehler gemacht. Weil dieser Anfrager ist dann zum Zeitpunkt X mindestens genau so schlau, wie nach den rund 300 Heise-Online Kommentaren zu phpBB3. Ist einfach so.

Jedenfalls, das Einzige was ein Beantworter/Helfer in so einem Fall dann bestenfalls tun kann, wäre dem Anfrager einige entsprechende Links mit Vergleichen zu geben, und vielleicht mit dem Zusatz, er solle sich damit einfach DIE FÜR SEINE ZWECKE AM GEEIGNESTE Forensoftware aussuchen.

Und wer ein ganz guter Supporter ist (also ohne allseits bekannte Motive dahinter), der gibt dieser Person vielleicht noch den guten Ratschlag dazu, und zwar, er solle sich mit solchen Vergleichs-Seiten zunächst mal:

- sich einen groben Überblick verschaffen;
- sich dabei ein paar der geeignetsten Modelle für SEINE Zwecke dann herauspicken;
- dann bei der HAUPTWEBSITE der jeweiligen Anbieter nach der aktuellen Feature-Liste suchen;
- und diese Feature-Listen dann einfach selber mit den anderen heraus gepickten Modellen gegenüberstellen;

Tja, und dann kann man sich ja u. a. Fragen stellen, wie zum Beispiel:

- Welche Features brauche ich überhaupt wirklich, und welche sicher nie?
- Muss ich denn wirklich dem Trend der anderen A.... hinterher rennen?
- Wird man mit dem Finger auf mich zeigen, weil ich eine Open Source Software einsetze?
- Sind aber vielleicht heutzutage nicht jene die Dummen, die für eine bloße Forensoftware bezahlen?
- Bietet mein Host-Provider überhaupt die Mindest-Voraussetzungen für die eine oder andere Software an?
– und so weiter und so weiter.

Wichtig wäre noch, ganz besonders für all jene Personen, die in Hinblick auf Programmierung etwas schwach auf der Brust sind (wie ich zum Beispiel), und zwar, wie der allgemeine Support für eine bestimmte Software aussieht, und auch, ob es (große/gute) Communities zu der ins Auge gefassten Software gibt.

Das wären vielleicht so einige Ansätze, die man jemanden bestenfalls antworten könnte.

Wenn aber z. B. jemand antworten würde:

„Nimm unbedingt die xy-Software, weil die ist so rattenscharf (weiß zwar selber nicht warum, aber), und alles andere ist Schrott und löchrig …“

Was glaubt man wohl, was gleich der nächste A …äh, T … äh … na jedenfalls Antworter dann hinknallen wird? Und der Übernächste? Und der Übernächste …

Heise Online zum Beispiel würde sich über so viele A … dann natürlich freuen, denn gerade solche Diskussionen bringen immer guten Traffic – sonst aber nicht viel …

So ungefähr sieht’s aus, im Forensoftware-Puppenhaus.

----------------------------
Mir bis dato bekannte Forensoftware-Vergleiche:
ForumMatrix
Forensoftware Vergleich
Comparison of phpBB to other Popular Forum Solutions

  #28  
Alt 16.12.2007, 10:03
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
wer ohne Sinnvolle angabe von Gründen einfach System XY in den Thread knallt sollte eh als Spammer gelten
und die (idR unbegründeten) Sicherheitsphrasen kommen meist auch nur von Leuten die davon augenscheinlich noch weniger als keine Ahnung haben und nur parolen nachplappern

über eine simple Tabelle kann man sich aber IMO kein komplettes Bild der Software machen, ein wenig Eigeninitiative ist immer nötig

nimm zum Beispiel das Multiquote, haben wBB3, vB3.6, IPB und phpBB3 entspricht also "Ja"

die beste Umsetzung rechne ich jetzt mal für mich Woltlab zu, die mit Abstand bescheidenste phpBB3 wobei ich da ja schon versucht bin das nicht mal Multiquote zu verstehen , nur muss sich das einfach jeder für sich entscheiden, da nun mal jede Software ihre ganz eigene Umsetzung hat und ob das überhaupt für sein Vorhaben relevant ist welche qualität bzw evtl auch komplexität die Umsetzung aufweist
(in einem Forum für paranoide Sicherheitsfanatiker etwas mit viel Ajax zu verwenden ist vermutlich nicht gerade ratsam, andererseits im Opera-Fanforum vB zu nutzen macht zumindest den WYSIWYG Editor unbrauchbar )

Einer der wichtigen Punkte ist meiner Meinung nach, was benutzt die Konkurrenz?
ein User ist ein Gewohnheitstier und möchte sich nicht wirklich mit "denken" belasten, wenn du ein komplett anderes Forensystem verwendest, wird es sicher schwerer User abzuwerben, da sich diese in der neuen Umgebung nicht sofort wohl fühlen

Das andere sind IMO Hacks die womöglich nötig sind, bei speziellen Anforderungen gibt es meist wenn überhaupt eh nur eine Umsetzung und diese auch nur auf ein bestimmtes System, damit sind alle vorrangegangen Überlegung eh hinfällig wenn man nicht die Brieftasche oder das nötige Talent hat sowas selber auf die Beine zu stellen

  #29  
Alt 17.12.2007, 01:13
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 13
Finde ich etwas seltsam, phpBB3 die "bescheidenste Multiquote" zu unterstellen. Persönlich finde ich das sehr gut gelöst.

  #30  
Alt 17.12.2007, 14:33
Benutzerbild von Karsten Achterrath
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 192
Zitat:
Zitat von Rake Beitrag anzeigen
Finde ich etwas seltsam, phpBB3 die "bescheidenste Multiquote" zu unterstellen. Persönlich finde ich das sehr gut gelöst.
Und trotzdem ist die Variante von wBB bis jetzt für viele Ungeschlagen die Beste die es gibt, da du nicht mehr ganze Beiträge zitieren musst, sondern nur die Textstellen, was hier noch fehlt ist die Sache, dass man mehrer Stellen in einem Beitrag zitieren zu können.

Zum Thema welche Software, ich finds immer wieder witzig wenn Leute in den Herstellerforen fragen, und da dann antworten bekommen, die 90% nur Subjektives Fanboy gelaber ist.

__________________
Karsten Achterrath
Die Signatur befindet sich im Offlinemodus, bitte versuchen Sie es später wieder.
  #31  
Alt 17.12.2007, 15:47
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 138
Zitat:
Zitat von Karsten Achterrath Beitrag anzeigen
Zum Thema welche Software, ich finds immer wieder witzig wenn Leute in den Herstellerforen fragen, und da dann antworten bekommen, die 90% nur Subjektives Fanboy gelaber ist.
Da hast du schon recht, Karsten. Dort hat es überhaupt keinen Sinn, ist meist auch gar nicht angebracht. Und in "unabhängigen" Foren, da bleib ich bei solchen Diskussionen lieber Zaungast, und sehe lieber zu, wie sich andere gegenseitig für nix und wieder nix zerfleischen ...
Dann warte man ab, bis das Gemetzel so halbwegs ausgestanden ist, und man hole sich dann Parts raus, ob der eine oder andere vielleicht recht haben könnte, und überprüfe dann bei Bedarf dieses Gerücht ...

  #32  
Alt 17.12.2007, 19:23
Unregistriert
Gast
 
Beiträge: n/a
@karsten: nur zur richtigstellung: im wbb 3 kann man mehrere Textstellen innerhalb eines Beitrags zitieren ...

  #33  
Alt 18.12.2007, 09:43
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Karsten Achterrath Beitrag anzeigen
Und trotzdem ist die Variante von wBB bis jetzt für viele Ungeschlagen die Beste die es gibt, da du nicht mehr ganze Beiträge zitieren musst, sondern nur die Textstellen, was hier noch fehlt ist die Sache, dass man mehrer Stellen in einem Beitrag zitieren zu können.
Das macht phpBB3 problemlos. Text im Review markieren, Quote drücken und nur das Markierte wird übernommen.

  #34  
Alt 18.12.2007, 22:59
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von Rake Beitrag anzeigen
phpBB3 die "bescheidenste Multiquote" zu unterstellen
Zitat:
Zitat von Rake Beitrag anzeigen
Text im Review markieren, Quote drücken und nur das Markierte wird übernommen.
gut, muß ich definitiv meine Aussage korrigieren, das es somit nicht so schlecht ist wie ich im ersten Moment dachte (bis auf das mir das mit dem review immer noch nicht gefällt) - wie sieht es mit Beiträgen aus die jenseits der 15 reviewposts sind, kommt man da auch ran?

  #35  
Alt 22.06.2011, 19:02
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 1
Ich find das neue php echt gut.
Es ist viel einfacher zu erlernen, als der Vorgaenger, an dem ich gescheitert bin.
Ausserdem gibt es mehrere nuetzliche Funktionen und es ist Uebersichtlicher.

CubicExplorer


Geändert von skilled (25.05.2012 um 14:54 Uhr).
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Multi phpBB Tobias Schäfer Projektvorstellung und Bewertung 16 06.05.2008 18:20
Linksammlung Forensoftware Jan Stöver Forensoftware 11 20.08.2007 08:17
Das phpBB 2 Daniel Richter Erfahrungsberichte 57 21.04.2006 21:12






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24