Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 28.08.2008, 21:26
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 4

phpBB 3.0.2 vs. vbulletin 3.7.3


Ich möchte mit meinem sehr umfangreichen und gutbesuchten Forum umziehen.
Zur Option würden phpBB 3.0.2 und VB 3.7.3 stehen.
Ich habe versucht, mich in den letzten Wochen darüber schlau zu machen, was die Unterschiede, Vor- und Nachteile bei beiden Forensystemen sind.
Leider weiß ich nicht, ob die Informationsquellen, auf denen meine Recherche basiert objektiv bzw. aktuell sind.
Daher poste ich hier meine Listen und bitte euch, dazu Stellung zu nehmen, ob diese zutreffen.
Weiters wäre ich euch dankbar, wenn ihr mithelfen könntet, diese Liste zu erweitern.

Vielen lieben Dank,
Christoph


vBulletin
* kostenpflichtig (Lizenz fürs Betreiben, Updaten vBulletin® - Bestellen, erstes Jahr 149 Euro, dann jedes Jahr 34 Euro )
* schneller, professioneller Support (in kostenpflichtiger Linzenz enthalten)
* schnelle (Sicherheit-)Updates (in kostenpflichtiger Linzenz enthalten)
* professionelle Erweiterungen mit guter Dokumentation (kostenpflichtig)
*schneller Datenzugriff (z.B.: Schreib -und Leseanfragen auf zwei verschiedenen Datenbanken getrennt voneinander)
* bessere Sicherheit (weniger Sicherheitslücken)
* weniger Updates von Nöten
* einfache Administration
* Layout für User übersichtlicher
* besserer/sauberer Code.

phpBB3
* kostenlos
* unbezahlter aber nicht garantierter Support durch Community (Community ist zwar nett aber arbeitet teils sehr unprofessionell )
* schwergängige Entwicklung ("in letzter Zeit waren die Entwickler mehr mit Sicherheitspatches beschäftigt als mit der Neu -oder Weiterentwicklung von PHPBB")
* oft Sicherheitslücken, Code (und somit auch Schwachstellen) sind für jedermann einsehbar (opensource)
* viele kostenlose Erweiterungen möglich, aber oft unprofessionell bzw. schlecht dokumentiert, Sicherheitsmängel?
* langsame Datenbanken
* Arbeitsaufwändig - "Standardfunktionen" müssen erst aufwändig eingebaut werden
* phpbb-foren schauen meist gleich aus
* schwierige Userverwaltung
* hohe Anzahl der Sicherheitsupdates unkomfortabel

  #2  
Alt 28.08.2008, 22:47
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Ehm, das eine lobste zum Himmel und das andere machste gleich zur Sau

Die beiden kann man sobieso nicht vergleichen

vB hat massig "unnütze" Funktionen und das phpBB ist einfach.

Ich nehm aber trotzdem mal Stellund zu diesem phpBB ist Dreck Thread:

phpBB3

* unbezahlter aber nicht garantierter Support durch Community (Community ist zwar nett aber arbeitet teils sehr unprofessionell ) --> ich empfehle den Englischen Support, der Deutsche ist leider wirklich nicht mehr gut

* schwergängige Entwicklung ("in letzter Zeit waren die Entwickler mehr mit Sicherheitspatches beschäftigt als mit der Neu -oder Weiterentwicklung von PHPBB") --> 2 Patches seit Release von 3.0, ausserdem ist phpBB nicht auf Funktionen ausgelegt, sondern dient eher als reines Forum. Wenn du ein Freie Software mit vielen Funktionen, myBB 1.4 ist dann das, was du dir anschauen solltest

* oft Sicherheitslücken, Code (und somit auch Schwachstellen) sind für jedermann einsehbar (opensource) --> macht keinen Unterschied, wenn ich ne Sicherheitslücke suche besorg ich mir das vB anderweitig ...

* viele kostenlose Erweiterungen möglich, aber oft unprofessionell bzw. schlecht dokumentiert, Sicherheitsmängel? --> glaube nicht dass das wirklich besser ist bei den freien vB Erweiterungen, die, die mit Kosten verbunden sind, können sich das eh nicht leisten.

* langsame Datenbanken --> ??? Datenbank benutzen beiden meistens mySQL und das phpBB finde ich sehr schnell

* Arbeitsaufwändig - "Standardfunktionen" müssen erst aufwändig eingebaut werden --> dafür nicht Sachen dabei, du du nicht willst

* phpbb-foren schauen meist gleich aus --> das kann ich eher von vB behaupten, wenn ich nen Standart Skin schon sehe schau ich das Forum gar nicht an, beim phpBB gibt es mehr freie Templates

* schwierige Userverwaltung --> Ansichtssache

* hohe Anzahl der Sicherheitsupdates unkomfortabel --> also bei meinem phpBB Forum bisher genau 2 ...

Wieso nimmst du nicht einfach das vB, es ist einfacher und der Support ist Professionell, du zahlst aber auch dafür und wenn du dir nicht soviel Zeit nehmen willst, ein Forum anzupassen, ist es damit einfach einfacher.

Schau dir das auch an

Tipps für den Forum-Start - Alan Webb vom ABAKUS-Forum « Community « Selbständig im Netz

  #3  
Alt 28.08.2008, 23:10
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Christoph_P Beitrag anzeigen
vBulletin
* weniger Updates von Nöten - > Große Updates mittlerweile alle ~2 Monate; Patch Level noch häufiger
* einfache Administration - > Nicht einfacher oder schwerer, als PHPBB, sondern anders
* Layout für User übersichtlicher -> Layout kann man in jeder Software seinen Wünschen anpassen

phpBB3
* langsame Datenbanken - > Kann ich nicht bestätigen. Wenn du nicht gerade ein riesen Forum hast, wirst du da wohl keinen Unterschied merken
* Arbeitsaufwändig - "Standardfunktionen" müssen erst aufwändig eingebaut werden - > PHPBB3 sollte über alle "Standardfunktionen" verfügen
* phpbb-foren schauen meist gleich aus - > Es gibt genügend Styles/Themes, oder du lässt dir eins machen
Ich hab meine Entscheidung für vB getroffen, weil ich seit jeher mit vBulletinboards konfrontiert wurde, und meine Lieblingsboards alle vB einsetzen. Auch wenn ich mittlerweile keine bedeutende technologische oder sonstige Vorteile gegenüber manch kostenloser Forensoftware feststellen kann, fühl ich mich mit vB einfach gut bedient und weiß, dass es auch in Zukunft professionell weitergeht.

PS: Ich habe außerdem das Gefühl, dass sich Webmaster, die Geld investieren (eben zb ins vB), mehr um ihr Forum kümmern und mehr Arbeit reinstecken. Natürlich gibt es auch exzellente Boards mit kostenlosen Systemen, aber es liegt ja auf der Hand, dass derjenige, der bereit ist, Geld zu investieren, auch einen begründeten Wunsch hat, sein Forum auch erfolgreich zu machen.

__________________
Julian

Geändert von Julian. (29.08.2008 um 00:35 Uhr).
  #4  
Alt 28.08.2008, 23:53
Benutzerbild von phor
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2007
Beiträge: 92
Mir kommt es vor als hättest du deine Nachteile nicht auf phpBB3 sondern auf phpBB2 gemünzt.

  #5  
Alt 29.08.2008, 00:15
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
aber es liegt ja auf der Hand, dass derjenige, der bereit ist, Geld zu investieren, auch einen begründeten Wunsch hat, sein Forum auch erfolgreich zu machen.
Ganz toll , dass heißt doch gar nichts, Geld investiert man so oder so, schon mal an den Webspace bzw. Server gedacht? Aber ich habe auch durchaus schon vBs gesehen die auf billig Space für 5 Euro und weniger pro Monat liefen. Alleine ein vB ist kein Grund sich wo zu registrieren, den meisten Usern ist es vollkommen egal was da läuft.

Das phpBB ist die perfekte Grundplattform, wer mehr will kann es dann beliebig erweitern und lernt selbst noch was dabei.

Was den Support angeht, da ist man beim phpBB wohl eher dazu geneigt von Anfang an gleich dämliche fragen zustellen, ohne die Suchfunktion des Forums zu nutzen, da vieles schon sehr oft gefragt wurde und viele fragen sich auch gar nicht erst stellen würden, wenn man vorher mal in die Dokumentation schauen würde.

Der Vergleich oben ist einfach nur Blödsinn!!

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #6  
Alt 29.08.2008, 00:29
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Ganz toll , dass heißt doch gar nichts, Geld investiert man so oder so, schon mal an den Webspace bzw. Server gedacht? Aber ich habe auch durchaus schon vBs gesehen die auf billig Space für 5 Euro und weniger pro Monat liefen. Alleine ein vB ist kein Grund sich wo zu registrieren, den meisten Usern ist es vollkommen egal was da läuft.
Wenn jemand 150€ auf einen Schlag für ein Forensystem hinblättert, heißt das allerdings etwas. BTW zahle ich für meinen Webspace 12€ im Jahr und vB läuft 1a. Webspace ist das geringste Problem. Ich erwähnte bereits, dass es natürlich auch sehr gute phpbbs gibt, und vice versa gibt es schlecht geführte vBs, aber das Gros der vBs ist professioneller und erfolgreicher, als phpbbs (siehe auch big-boards.com).

__________________
Julian
  #7  
Alt 29.08.2008, 08:02
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Wenn jemand 150€ auf einen Schlag für ein Forensystem hinblättert, heißt das allerdings etwas. BTW zahle ich für meinen Webspace 12€ im Jahr und vB läuft 1a.
Nein das heißt gar nichts, das heißt in meinen Augen wenn dann nur das du nach außen hin einen vermeintlich besseren Eindruck machen willst, was aber Quatsch ist. Jedes andere Forensystem würde auf deinen Space sicher genauso 1a laufen. Richtig merkst du das eh erst wenn mal mehr als nur 10 aktive User gleichzeitig dein Forum benutzen ...

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
aber das Gros der vBs ist professioneller und erfolgreicher, als phpbbs (siehe auch big-boards.com).
Das ist absoluter Blödsinn!

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #8  
Alt 29.08.2008, 10:21
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
, wenn du meinst... In meinen Augen ist das unlogisch und in der Realtität beobachte ich auch anderes. Ich kenne kaum gute phpbbs und diverse sehr gute vBs. Die Liste auf big-boards.com untermauert, dass vB ab einem bestimmten Anspruch deutlich öfter verwendet wird.

Aber für dich ist das wahrscheinlich wieder "Blödsinn", weil es einfach anders sein muss.

__________________
Julian
  #9  
Alt 29.08.2008, 10:30
Benutzerbild von andelal
Auf der Suche ...
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Wien
Beiträge: 156
Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
... , aber das Gros der vBs ist professioneller und erfolgreicher, als phpbbs (siehe auch big-boards.com).
Gutes Beispiel, dort ist nämlich ein phpBB auf Platz 1.

__________________
Alexander Andel
Grüße

Alex
  #10  
Alt 29.08.2008, 10:32
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Na, dann geh mal die ersten 100 weiter durch... Die phpbbs kannst du an einer Hand abzählen. Und gesamt sind 230 phpbbs und 1280 vBs vertreten.

__________________
Julian
  #11  
Alt 29.08.2008, 10:39
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Schade das du dein Beitrag so schnell editiert hast.

PS. Du hast das mit dem Webspace nicht wiederlegt ...

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
, wenn du meinst... In meinen Augen ist das unlogisch und in der Realtität beobachte ich auch anderes.
Was ist unlogisch?

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Ich kenne kaum gute phpbbs und diverse sehr gute vBs. Die Liste auf big-boards.com untermauert, dass vB ab einem bestimmten Anspruch deutlich öfter verwendet wird.
Die liste zeigt doch gar nichts, die meisten dieser Riesen Boards haben dann mit dem original System auch wenig zu tun, da muss ordentlich optimiert werden um mit so vielen Usern und Daten im Allgemeinen fertig zu werden.

Es gibt auch etliche kleinere Boards, wo es nur einige hundert bis tausend User gibt, die aber auch sehr gut laufen, die Aktivität ist ausschlaggebend und der Inhalt, beides hat mit der eingesetzten Software nichts zu tun. Wenn du meinst das es mehr hochwertigere vBs gibt, dann glaubst du das auch nur, anscheinend hast du keine anderen Foren gesucht die auch andere Systeme einsetzen.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #12  
Alt 29.08.2008, 10:47
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Die liste zeigt doch gar nichts, die meisten dieser Riesen Boards haben dann mit dem original System auch wenig zu tun, da muss ordentlich optimiert werden um mit so vielen Usern und Daten im Allgemeinen fertig zu werden.
Tja, wenn man mal Tatsachen geliefert bekommt, müssen sie natürlich disqualifiziert werden, weil es mit der eigenen Meinung nicht vereinbar ist... Natürlich sind die meisten großen Boards heftig modifiziert, so what!? Die Tatsache, dass vB bei großen Boards deutlich öfter eingesetzt wird, besteht weiterhin.
Zitat:
Wenn du meinst das es mehr hochwertigere vBs gibt, dann glaubst du das auch nur, anscheinend hast du keine anderen Foren gesucht die auch andere Systeme einsetzen.
Na, da wird wohl keiner einen objektiven Überblick haben. Ich kann nur von mir sprechen, und, oh Wunder, es deckt sich in etwa mit den Verhältnissen, die man auf big-boards.com aufgezeigt bekommt.

PS: Du sprichst von teurem Webspace und erwähnst dann Boards mit ein paar hundert Usern?

@Christoph: Du siehst, es gibt sehr kontroverse Erfahrungen und Meinungen. In einem scheinen sich allerdings alle einig zu sein. Du kannst sowohl mit phpbb, als auch mit vB, sehr gute und erfolgreiche Boards aufbauen. Wenn es kostenlos sein soll, könntest du dir auch nochmal SMF und MyBB anschauen. Dies sind ebenbürtige Alternativen.

__________________
Julian
  #13  
Alt 29.08.2008, 11:00
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Du kapierst es nicht oder?

Die liste zeigt die größten Foren an, diese liste spiegelt aber nicht die Realität wieder, zumal es Ansichtssache ist was groß ist und was nicht. Es gibt hunderttausende große Foren da draußen im Internet. Du bist einfach nur voreingenommen, du willst warum auch immer nur einfach nichts anderes sehen.

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
PS: Du sprichst von teurem Webspace und erwähnst dann Boards mit ein paar hundert Usern?
Oh man, ich meine aktive User und keine Karteileichen. hab mal ein paar hundert User gleichzeitig online, aber die dann auch das Forum tatsächlich benutzen, dann reden wir weiter über Investitionen. Auch hier spielt die Software keine große rolle, ein phpBB ist hier sicher nicht langsamer als ein vB.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #14  
Alt 29.08.2008, 11:28
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Beißreflexe sind lustig

@Threadersteller:

Es gibt eigentlich nur eine Frage zu beantworten: Möchtest Du Geld in die Hand nehmen? Wert ist es das vB allemal. Wenn es nur darum geht, nach Funktionalität und Professionalität zu fragen ist die Entscheidung klar: vB. Wenn Du Geld sparen möchtest, ist phpbb3 sicherlich keine schlechte Lösung.

Ich kann Dir eventuell helfen wenn ich aufführe, was mich vor ein paar Jahren zum vB geführt hat:

1. Ich hatte es satt keinen offiziellen Support zu haben. Communitysupport ist war nett, wenn es Dir aber wirklich mit einem Problem unter den Nägeln brennt ist ein bezahlter Support einfach zuverlässiger. Bei vB guckt auch mal jemand auf den Server um zu schauen wo ein Problem denn liegen könnte. Ich würde niemanden aus einem reinem Communitysupport meine Serverdaten zum einloggen anvertrauen.

2. vB bot mir alle Funktionen die ich brauche. Bezahlte Abos, Uploadmöglichkeit, eine richtig gute Rechteverwaltung etc. Ich finde vB nicht überladen. Ich nutze so ziemlich jede Funktion die vB mir bietet. meine Benutzer lieben es.

Viele Grüße
hj

  #15  
Alt 29.08.2008, 13:06
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Du kapierst es nicht oder?
Was kapier ich nicht?
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Die liste zeigt die größten Foren an, diese liste spiegelt aber nicht die Realität wieder, ...
Warum kannst du die Realität besser einschätzen, als ich oder gar eine objektive Liste. Naja, es gibt anscheinend "bessere Menschen"...
Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Oh man, ich meine aktive User und keine Karteileichen. hab mal ein paar hundert User gleichzeitig online, ...
Dann schreibs auch gleich so. Natürlich sind für Boards mit 100 bis 1000 Usern online keine Billigwebspaces mehr passend. Dann relativiert sich auch der Anschaffungspreis des vB. Aber erzähl das mal jemandem, der gerade ein neues Board startet. Der fängt nicht gleich mit einem angemieteten Server an... Sollte derjenige sich trotzdem dafür entscheiden, 150€ in eine Software zu investieren, zeigt sich dadurch, dass ihm doch daran gelegen ist, ein erfolgreiches Forum aufzubauen. Alles andere wäre auch idiotisch. Keiner schmeißt so viel Geld zum Fenster raus und kümmert sich dann nicht mehr um sein Forum.

__________________
Julian
  #16  
Alt 29.08.2008, 13:33
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Ihr helft dem Threadersteller gerade so richtig weiter. Wisst Ihr das? Im Moment lernt er nur, hier besser keine Fragen zu stellen.

Viele Grüße
hj

  #17  
Alt 29.08.2008, 13:57
Benutzerbild von Scotty
Supergockel
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: 16816 Neuruppin
Beiträge: 707
Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Warum kannst du die Realität besser einschätzen, als ich oder gar eine objektive Liste. Naja, es gibt anscheinend "bessere Menschen"...
Man, ist das denn so schwer zu verstehen?
Du machst das fast alles aus der einen Liste da fest und die spiegelt nun mal nicht die Realität wieder, die zeigt nur die wirklich riesigen Communitys und die verwendete Software. Was ist mit all den anderen erfolgreichen Foren die da nicht drin stehen, die gibt es für dich also nicht?

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Dann schreibs auch gleich so. .
Das habe ich, ich schrieb das die Aktivität ausschlaggebend ist, zumal das doch selbstverständlichsein dürfte das nur Aktive User zählen.

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Sollte derjenige sich trotzdem dafür entscheiden, 150€ in eine Software zu investieren, zeigt sich dadurch, dass ihm doch daran gelegen ist, ein erfolgreiches Forum aufzubauen. Alles andere wäre auch idiotisch. Keiner schmeißt so viel Geld zum Fenster raus und kümmert sich dann nicht mehr um sein Forum.
Da haben wir es doch schon wieder, du gehst prinzipiell davon aus das sich nur Admins mühe geben die gleich 150 Euro für eine Forensoftware auf den Tisch legen, alle anderen eher nicht und das ist Unsinn.

Ich habe in all den Jahren genug vBs gesehen, die nur so vor sich hin gammelten, wo der Admin wohl davon ausgegangen ist das alleine so eine Software User anlockt und das ist ja wohl der aller größte Unfug.

Wie gesagt, der Inhalt ist entscheidet und dann natürlich auch die Optik, den aller meisten Usern ist die verwendete Software dabei vollkommen egal. Fragt doch mal herum, aber dann bei normalen Usern, nicht bei welchen die sich auch für so etwas interessieren, einfach nur bei Usern die nur was schreiben wollen, die teil einer Community sein wollen.

__________________
Enrico Hahn
Scotty's .NET Projekte: StarTrek Infos X10b, e-hahn Updater 3.20, Easy Desktop Note 1.10
  #18  
Alt 29.08.2008, 15:45
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
Zitat:
Zitat von hjmaier Beitrag anzeigen
Ihr helft dem Threadersteller gerade so richtig weiter. Wisst Ihr das? Im Moment lernt er nur, hier besser keine Fragen zu stellen.

Viele Grüße
hj
Sry, aber sein Post war eher keine Frage sondern ein Anti phpBB Thread.
So habe ich das ganze zumindest empfunden ...

  #19  
Alt 29.08.2008, 18:37
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Und was genau soll dieser Beißreflex hier bringen? Was ist Ziel dieser Diskussion? Noch mehr OT kann man glaube ich nicht mehr sein. Wenn in andere Stränge genausoviel Energie investiert werden würde ... Aber lassen wir das. Ich werde auch OT.

Viele Grüße
hj

  #20  
Alt 29.08.2008, 19:24
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Zitat:
Zitat von hjmaier Beitrag anzeigen
Wenn in andere Stränge genausoviel Energie investiert werden würde ...
Das wirds, keine Sorge . Ist doch schön, dass hier mal wieder Leben auf dem Board ist...

__________________
Julian
  #21  
Alt 30.08.2008, 10:40
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 4
WOW! Danke für all eure Beiträge!
Ich werde sie mir gleich durchlesen und darauf eingehen.
Vielen Dank für euer Engagement!
Lg, Christoph

  #22  
Alt 30.08.2008, 10:45
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 40
Welches System setzt du eigentlich zur Zeit ein? Und wie gut besucht ist gut besucht bei dir?

__________________
Julian
  #23  
Alt 30.08.2008, 11:15
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 4
So, ich starte gleich mit einer neuen Frage:
Ich habe gelesen, dass es bei phpbb3 nur recht wenige Erweiterungen/Layouts (z.B.: der WYSIWYG-Beitragseditor ist nicht möglich) gibt, weil es noch nicht so lange am Markt ist. Stimmt das?


Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
Ehm, das eine lobste zum Himmel und das andere machste gleich zur Sau

Die beiden kann man sobieso nicht vergleichen

vB hat massig "unnütze" Funktionen und das phpBB ist einfach.

Ich nehm aber trotzdem mal Stellund zu diesem phpBB ist Dreck Thread
Hi JonnyX,
Danke für deinen Beitrag. Zuerst möchte ich mal erklären, wie ich zur obigen Liste gekommen bin. Ich habe einfach Google verwendet und die Suchwörter phpbb und vbulletin bzw. phpbb3 und vbulletin (manchmal auch zusätzlich "Nachteil" bzw. "Vorteil" ) eingegeben. Wenn ihr das auch macht, solltet ihr auf dieselbe Liste kommen. Im Anfangsthread habe ich auch erwähnt, dass ich mir nicht sicher bin, ob die Quellen subjektiv bzw. aktuell sind.
Ich selbst versuche so objektiv wie möglich zu sein, schließlich will ich ja die "richtige" Wahl treffen.
Für alle, die der Meinung sind, dass die Liste nicht objektiv genug ist, bitte ich, mir dabei zu helfen, sie objektiver und realistischer zu gestalten. Um diese Frage konkreter zu stellen: Was sind die Vorteile von phpbb und was sind die Vorteile von vbulletin?

Zitat:
ich empfehle den Englischen Support, der Deutsche ist leider wirklich nicht mehr gut
Gut zu wissen, danke für den Tipp! Meinst du hier? phpBB • Support

Zitat:
2 Patches seit Release von 3.0
Könnte diese niedrige Zahl etwas damit zu tun haben, dass phpbb 3.0 noch nicht so lange existiert? (habe ich zumindest in einem Forum aufgeschnappt.


Zitat:
ausserdem ist phpBB nicht auf Funktionen ausgelegt, sondern dient eher als reines Forum.
Nun, wir würden schon ein Forum haben wollen, das komfortabel für die Benutzer ist, und auch viele Funktionen implementieren lässt.

Zitat:
Wenn du ein Freie Software mit vielen Funktionen, myBB 1.4 ist dann das, was du dir anschauen solltest
Danke für den Tipp! Nach meiner Recherche habe ich die Forenauswahl auf phpbb und vbulletin eingeschränkt, weil ich das Gefühl hatte, dass diese zwei Foren in der Oberklasse sind. Bei WBB, MYBB und co hatte ich den Eindruck, dass sie mit der Vielfältigkeit, Flexibilität und Ausbaufähigkeit von vbulletin und phpbb nicht konkurrieren können. Mich würde diesbezüglich die Meinung von anderen Usern hier interessieren. Falls meine Annahme falsch ist, sollte ich durchausauch in Erwägung ziehen, noch andere Optionen als phpbb und vbulletin in Erwägung zu ziehen.
Uns ist nur wichtig, dass der Forensoftwareanbieter auch für die Zukunft erhalten bleibt und uns ein konstant gutes Service bietet. Wir haben leider schlechte Erfahrungen mit Rapidforum gemacht. Dies war ein kleiner Betreiber (ich hatte den Eindruck dass bei Rapidforum überhaupt nur 2 Personen den Laden schaukelten, wobei nur eine Person an der Entwicklung des Forums arbeitete.) Aus dieser schlechten Erfahrung heraus, orientieren wir uns eher an größeren, beständigeren Anbietern. Wie schätzt ihr die Zukunft von myBB ein? Wird da auch so fleißig daran gearbeitet wie bei phpbb und vbulletin?

Zitat:
Datenbank benutzen beiden meistens mySQL und das phpBB finde ich sehr schnell
Angeblich - so habe ich jedenfalls gelesen - verschnellert die Art der Programmierung von vbulletin die Datenanbindung. Verschiedene Features sind dafür verantwortlich wie zum Beispiel Schreib -und Leseanfragen auf zwei verschiedenen Datenbanken getrennt voneinander

Zitat:
dafür nicht Sachen dabei, du du nicht willst
Welche Sachen könnten dies sein? Kann man Funktionen, die man nicht haben will, wieder vom vbulletin-Board ausbauen?

Zitat:
phpbb-foren schauen meist gleich aus --> das kann ich eher von vB behaupten, wenn ich nen Standart Skin schon sehe schau ich das Forum gar nicht an, beim phpBB gibt es mehr freie Templates
Hier habe ich zwei Fragen:
1. Bei Rapidforum hatten wir die totale Freiheit bzgl. Design. Man konnte die Templates direkt bearbeiten und war so nicht an ein "Schema F" gebunden. Bei phpbb hab ich mal gesehen, dass es im Adminbereich die Möglichkeit gibt, verschiedene Farbcodes für verschiedene vorgefertigte Bereiche zu definieren. Ist man da nur an diese vorgefertigten Bereiche gebunden, oder kann man das Layout auch anderswertig bzw. tiefergehend verändern
2. Zweitens habe ich gelesen, dass es für phpbb aufgrund der Tatsache, dass es noch nicht so lange draußen ist, relativ wenige Layouts gibt. Stimmt das?


Zitat:
schwierige Userverwaltung --> Ansichtssache
Wie unterscheidet sich die Userverwaltung bei beiden?

* hohe Anzahl der Sicherheitsupdates unkomfortabel --> also bei meinem phpBB Forum bisher genau 2 ...

Zitat:
Wieso nimmst du nicht einfach das vB, es ist einfacher und der Support ist professionell, du zahlst aber auch dafür und wenn du dir nicht soviel Zeit nehmen willst, ein Forum anzupassen, ist es damit einfach einfacher.
Danke für deine Meinung!!

Zitat:
Tipps für den Forum-Start - Alan Webb vom ABAKUS-Forum « Community « Selbständig im Netz
thanx!

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Ich hab meine Entscheidung für vB getroffen, weil ich seit jeher mit vBulletinboards konfrontiert wurde, und meine Lieblingsboards alle vB einsetzen. Auch wenn ich mittlerweile keine bedeutende technologische oder sonstige Vorteile gegenüber manch kostenloser Forensoftware feststellen kann, fühl ich mich mit vB einfach gut bedient und weiß, dass es auch in Zukunft professionell weitergeht.
Danke für deine Meinung! Interessant, dass du keine bedeutenden teschnologischen oder sonstigen Vorteile siehst!
Lg, Christoph

Zitat:
Zitat von phor Beitrag anzeigen
Mir kommt es vor als hättest du deine Nachteile nicht auf phpBB3 sondern auf phpBB2 gemünzt.
Du meinst also, dass die Nachteile bei phpbb3 in der obigen Form nicht mehr zutreffen? Welche Veränderungen/Verbesserungen hat es deiner Meinung nach gegeben?
Lg, Christoph

Zitat:
Zitat von Scotty Beitrag anzeigen
Der Vergleich oben ist einfach nur Blödsinn!!
Hey Scotty! Danke für deinen Beitrag. Wenn du mit "Vergleich" meine obige Liste meinst, dann würde ich mich sehr freuen, wenn du mir konkrete Tipps bzw. Hinweise geben könntest, was genau an der Liste Blödsinn ist.

Oder: Wie könnte eine alternative Liste ausschauen?

Lg und vielen Dank, Christoph

Zitat:
Zitat von hjmaier Beitrag anzeigen
Beißreflexe sind lustig

@Threadersteller:

Es gibt eigentlich nur eine Frage zu beantworten: Möchtest Du Geld in die Hand nehmen? Wert ist es das vB allemal. Wenn es nur darum geht, nach Funktionalität und Professionalität zu fragen ist die Entscheidung klar: vB. Wenn Du Geld sparen möchtest, ist phpbb3 sicherlich keine schlechte Lösung.
Nun, es wäre durchaus möglich das nötige Geld aufzubringen. Nur frage ich mich, ob es auch wirklich nötig ist. Außerdem verunsichert mich, dass einzelne Leute behaupten, vbulletin wäre das Geld nicht wert, weil ich das gleiche mit phpbb haben könne. Nun interessiert mich, wie groß die Unterschiede zwischen den beiden tatsächlich sind.

Zitat:
1. Ich hatte es satt keinen offiziellen Support zu haben. Communitysupport ist war nett, wenn es Dir aber wirklich mit einem Problem unter den Nägeln brennt ist ein bezahlter Support einfach zuverlässiger. Bei vB guckt auch mal jemand auf den Server um zu schauen wo ein Problem denn liegen könnte. Ich würde niemanden aus einem reinem Communitysupport meine Serverdaten zum einloggen anvertrauen.
Danke für den sehr nachvollziehbaren Erfahrungsbericht!!
Lg, Christoph

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Natürlich sind für Boards mit 100 bis 1000 Usern online keine Billigwebspaces mehr passend. Dann relativiert sich auch der Anschaffungspreis des vB. Aber erzähl das mal jemandem, der gerade ein neues Board startet.
Apropos, wir haben ungefähr 7.500 User und 500.000 Postings.

Zitat:
Zitat von hjmaier Beitrag anzeigen
Ihr helft dem Threadersteller gerade so richtig weiter. Wisst Ihr das? Im Moment lernt er nur, hier besser keine Fragen zu stellen. Viele Grüße
hj
Nun, eins zeigt mir diese Diskussion: Das das Thema hier ziemlich kontrovers sein dürfte.
Lg, Christoph

Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
Sry, aber sein Post war eher keine Frage sondern ein Anti phpBB Thread.
So habe ich das ganze zumindest empfunden ...
@ JonnyX
Sorry, es war absolut keine Absicht von mir! So sollte das nicht rüberkommen.
ich habe die Liste - wie schon oben erwähnt - per Google recherchiert und wollte einfach ein realistischeres Bild haben. Daher habe ich hier den Thread gestartet.
Lg, Christoph

Zitat:
Zitat von Julian. Beitrag anzeigen
Welches System setzt du eigentlich zur Zeit ein? Und wie gut besucht ist gut besucht bei dir?
Wir benutzen derzeit einen Forenhoster "Rapidforum". Da es nur mehr eine Frage der Zeit ist, bis dieser aufhört, wollen wir gerne umziehen.
gut besucht sind bei mir ca. 7.500 registrierte User
Lg, Christoph

So, und jetzt ist mein Postingschwall auch schon vorbei.
Bin sehr gespannt auf euren Input!
Lg, Christoph


Geändert von MaMo (30.08.2008 um 19:02 Uhr). Grund: Editierfunktion gibt es auch hier...
  #24  
Alt 30.08.2008, 11:49
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 887
z0mfg

Was ne Quoterei, dem Mod wünsch ich viel Spass beim zusammenschieben

Also die Seite haste schon mal die richtige gefunden, was Support angeht

Gute phpBB3 Templates findest du uB unter phpBB3 Styles, Themes, Templates, Skins • phpBB3styles.net immer mit Demo und so weiter.

Da das phpBB3 sehr beliebt ist, finde ich 2 Updates sogar recht wenig, der Code ist meines erachtens sauber und schnell

Komfort haste auch mit dem phpBB3 genug, das hat weniger damit zu tun, installiere doch mal auf irgend nem Webspace ein phpBB3 und versuche es, denke auch, das man das vB irgendwo testen kann? Da müssen dir aber de vBler weiterhelfen.

Und was Komfort angeht, bin ich momentan der Meinung, dass da das myBB imho das, zumindest für mich, angenehmste ist.

Die meisten Vorurteile beziehen sich wirklich auf das sehr alte phpBB2, phpBB3 ist wirklich sehr nice und ist nach wie vor für ne reines Forum mein Favo, je mehr Gimmicks ich brauche, wie zB automatischen Aufsteigen bei X Bewertungen oder sowas das myBB.

Und sorry, eines muss ich loswerden: Rapidforum ist meines erachtens net mal wirklich ein Forum

Wenn du zB mal die Backends anschauen willst

Home - OpenSourceCMS

Viel Spass

  #25  
Alt 30.08.2008, 13:05
neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.2008
Beiträge: 4
Hoffe, ich hab euch mit meinen vielen Beiträgen nicht verschreckt.
Wollte auf den Hinweis von JonnyX die Postings in weniger Beiträge zusammenfassen, aber ich denke, man kann hier Postings nicht löschen, stimmts?
Lg, Christoph

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Multi phpBB Tobias Schäfer Projektvorstellung und Bewertung 16 06.05.2008 18:20
phpBB vs. vBulletin vs. WBB baum Forensoftware 26 01.12.2007 22:58
Verkaufe vBulletin 1 Jahreslizens Unregistriert Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 10 16.11.2007 21:19
vBulletin Weblog-Addon v1.0.0 veröffentlicht rellek Forensoftware 12 28.10.2007 12:32
Das vBulletin 3 Daniel Richter Erfahrungsberichte 12 23.10.2005 17:14






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24