Zur Boardunity Forenstartseite
  #26  
Alt 30.08.2008, 17:31
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
Siehste das kleine + neben zitieren, damit kannste mehrere Beiträge auswählen zum quoten

Aber ein Mod kann deine Posts auch zusammenschieben, kP sowas

  #27  
Alt 30.08.2008, 18:06
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 809
Off-Topic:
Habe die vielen Beiträge mal zusammengefügt...


Hast Du dir schon mal die Administrationszentren von phpBB und vB angesehen? Was Dir mehr zusagt? Vielleicht solltest Du auch eine Liste mit Dingen erstellen, die DU brauchst/Dir wichtig sind. Danach kann man dann gucken, was die einzelnen Foren in den Bereichen jeweils bieten.

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!
  #28  
Alt 30.08.2008, 21:44
Benutzerbild von gfc
gfc gfc ist offline
Parkrocker.net
 
Registriert seit: 07.2006
Beiträge: 258
Ich bin erstaunt ab den vielen Vorurteilen hier im Raum, sowohl auf Seiten phpbb als auch auf Seiten vB.

Aber im Prinzip spielt's auch keine Rolle. Denn die wichtigste aller Fragen wäre der Anwendungszweck, bzw. was die Killer-Kriterien sind. Denn beide Foren sind auf Ihre eigene Art Weltklasse, aber je nach Szenario ist eines passender als das andere und umgekehrt.

Vielleicht sollten wir hier besser ansetzen, anstatt mal wieder die Standardmässige Diskussionen herauszukramen.

  #29  
Alt 31.08.2008, 11:48
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Zitat:
Zitat von Christoph_P Beitrag anzeigen
Nun, es wäre durchaus möglich das nötige Geld aufzubringen. Nur frage ich mich, ob es auch wirklich nötig ist. Außerdem verunsichert mich, dass einzelne Leute behaupten, vbulletin wäre das Geld nicht wert, weil ich das gleiche mit phpbb haben könne. Nun interessiert mich, wie groß die Unterschiede zwischen den beiden tatsächlich sind.
Andere meinen, dass ein Mercedes sein Geld nicht Wert ist. Beides hat ungefähr die gleiche Aussagekraft.

Ignorier ersteinmal das, was es an add-ons gibt. Schau die die Funktionen der beiden Foren an und entscheide, welches Forum im Standard die von Dir gewünschten Funktionen bietet.

Denn: Hacks einbauen bedeutet immer Schmerzen. vBulletin hat zwar eine sehr komfortable Möglichkeit Hacks einzubauen (ohne, dass Du bei upgrades etwas am Sourcecode basteln musst), aber was machst Du wenn eine neue Version Deiner Forumssoftwar erscheint und der Autor des Hacks der wichtig für Dich ist, ihn nicht auf die neue Version anpasst? Diese inkompatibilitäten passieren zwar nur bei wirklich großen Updates und nicht bei normalen Security oder Bugfix releases, aber die Gefahr ist da.

Deshalb: Oberstes Gebot is danach zu schauen, welche Software im Standard die Meisten Deiner Anforderungen erfüllt.

Viele Grüße
hj

  #30  
Alt 31.08.2008, 12:28
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
da kann ich nur voll und ganz zustimmen

wenn der Funktionsumfang eines phpBB/myBB/*anderen kostenlosen* ausreicht ist es natürlich eine Überlegung wert ob sich das investierte Geld lohnt, was aber auch mit einschließt was werde ich vielleicht zukünftig brauchen, was benutzen Themenverwandte Foren

pauschal zu einer Software raten, ist denke ich das schlechteste das man machen kann

wenn ich mir dann die Beträge überlege die in den Jobbörsen nötig sind
aber hallo, ohne selber Stunden/Tage zu opfern ein phpBB zu pimpen sind Lizenzpreise bei vB mitunter Peanuts, natürlich vorrausgesetzt man braucht das alles (irgendwann)

Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
vB hat massig "unnütze" Funktionen und das phpBB ist einfach.
sind wir mal ehrlich, rein aus sicht "was ein Forum braucht um ein Forum zu sein" ist auch phpBB mit zuviel Zeug vollgestopft das keiner braucht

  #31  
Alt 31.08.2008, 14:10
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 886
aber deutlich weniger

Ist ja auch egal, am besten find ich immer testen

  #32  
Alt 31.08.2008, 14:17
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 161
Unnütze Funktionen kenne ich nicht. Weder beim phpbb3 noch beim vB. Lass Dich nicht in die Irre führen, Christoph.

Ein Forum kann nicht zu viele Funktionen haben. Die einzige Frage, die Du Dir beantworten musst ist, ob ein Forum die Funktionen hat die Du möchtest und es diese Serverschonend implementiert hat, bzw. die Ressourcenhungrigen Funktionen abschaltbar sind.

Viele Grüße
hj

  #33  
Alt 31.08.2008, 15:55
weiss meistens was er tut
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 427
Zitat:
Zitat von JonnyX Beitrag anzeigen
aber deutlich weniger
oder deutlich zu wenige kommt halt immer auf den Standpunkt an

wenn ich meine Anforderungen mit einer Software und deren Standardfunktionen abdecken kann wäre ich doof mich mit Hacks rum zu schlagen, sicherlich mag es auch leute geben die sich nichts schöneres Vorstellen können als zu modden
die meisten Admins investieren diese Zeit aber lieber in das Forum, als sich neben den Updates für die Hauptsoftware auch noch mit denen für Hacks rumzuschlagen

ich hab kürzlich für ein eh zeitlich beschränktes Projekt auch (blind) zum phpBB3 gegriffen da ich damals mit dem phpBB2 gut gefahren bin - was soll ich sagen, nach 4 Wochen hab ich es auf eine andere Software umgestellt weil es einfach nicht das war was ich braucht, bzw gewohnt war

  #34  
Alt 01.09.2008, 14:31
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 13
Zitat:
Zitat von Christoph_P Beitrag anzeigen

phpBB3
* kostenlos
* unbezahlter aber nicht garantierter Support durch Community (Community ist zwar nett aber arbeitet teils sehr unprofessionell )
* schwergängige Entwicklung ("in letzter Zeit waren die Entwickler mehr mit Sicherheitspatches beschäftigt als mit der Neu -oder Weiterentwicklung von PHPBB")
* oft Sicherheitslücken, Code (und somit auch Schwachstellen) sind für jedermann einsehbar (opensource)
* viele kostenlose Erweiterungen möglich, aber oft unprofessionell bzw. schlecht dokumentiert, Sicherheitsmängel?
* langsame Datenbanken
* Arbeitsaufwändig - "Standardfunktionen" müssen erst aufwändig eingebaut werden
* phpbb-foren schauen meist gleich aus
* schwierige Userverwaltung
* hohe Anzahl der Sicherheitsupdates unkomfortabel[/SIZE][/FONT]
Ich finde einige Punkte sehr fragwürdig. Wer den vB Code mal gesehen hat wird ihn kaum als sauber bezeichnen, phpBB3 ist IMHO sehr viel besser geschrieben.
Auch übertriebene Homogenität findet sich eher bei vB, denn als bei den ziemlich bunt daherkommenden phpBBs.
Von häufigen Updates und Sicherheitsproblemen ist ebenfalls primär vB betroffen, selbst Secunia ist da mittlerweile sehr deutlich:




Langsame Datenbank etc ist nicht der Fall; ein sauber konfigurierter Server schafft riesige phpBB3 Fora.
Verwaltung und Funktionsumfang kann ich nicht kritisieren, aber Geschmäcker sind da verschieden.

  #35  
Alt 24.02.2011, 13:49
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 2
Als Anwender gefällt mir das vB wegen der Vorzüge der VB-Styles, die ich kenne, besser:

* die Schriftarten bei den meisten Styles sind von Haus aus besser lesbar, die Schriftwahl klarer, übersichtlicher, kontrastreicher.

* die "letzter Beitrag"-Spalte in der Forumsübersicht ist i.d.R. nicht überlastet mit ellenlangen Datumsangaben in Form von „Wed Feb 23, 2011 12:19 pm“, stattdesen steht „17-02-2011 22:37“ oder gar „Heute 11:43“, „Gestern 22:25“

* in der letzter Beitrag"-Spalte steht bei den VB-Styles i.d.R. der Beitragsname dabei (für mich sehr wichtig, ich will gleich sehen, wer, wann und zu welchem Thema was gesagt hat). Für phpbb3 habe ich gerade mal ein Style mit dieser Funktion gefunden.

Die Administration von phpbb3 schreckt mich nicht ab. Die von vB habe ich mir als Demo angesehen und fand das Gerücht, dass diese einfacher ist, etwas übertrieben, als Anfänger steigt man da nicht so schnell durch.

Support. Klingt vielleicht seltsam, aber ich vertraue nur den Sachen, bei denen ich maximal selbst die Hand anlegen kann, d.h. phpbb geht vor vB. Firmen unterliegen wirtschaftlichem Zwang und handeln daher gelegentlich nicht im Interesse der Kunden. Bevor ich dann 2 Jahre auf irgendwas warte, was zwar längst bekannt ist und mir persönlich schmerzt, aber die Wichtigkeit von der Support-Firma als geringfügig eingestuft wurde, hole ich mir lieber das Wissen über die offene Software von der Community und fixe das Problem selbst. Ich glaube, es ist aufwendiger, aber sicherer, wenn man sich selbst um die Probleme kümmert.

Preis. Hm, hängt von Zielen ab. Bei einer großen Community dürfte das egal sein, beginnen würde ich mit dem kostengünstigeren phpbb3. Umsteigen kann man später immer noch, aber dann weiß man zumindest aus eigener Erfahrung, was einem nicht gefällt.

  #36  
Alt 25.02.2011, 09:07
Kaffeesüchtiger
 
Registriert seit: 12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 148
Hmm.... 2.5 Jahre alt und wird bestimmt nicht mehr aktuell sein

Aber vBulletin wird immer schlechter von Version zu Version, wie es besser geht zeigt Woltlab

  #37  
Alt 02.03.2011, 23:09
Benutzerbild von Metro Man
Android-Port
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 483
Naja obs bei woltlab besser geht ist auch fraglich, die lezten 3 Monate wars seitens woltlab auch sehr ruhig und die Lizenzpreise werden auch recht teuer meiner Meinung nach

__________________
Christian Hirte
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Multi phpBB Tobias Schäfer Projektvorstellung und Bewertung 16 06.05.2008 17:20
phpBB vs. vBulletin vs. WBB baum Forensoftware 26 01.12.2007 21:58
Verkaufe vBulletin 1 Jahreslizens Unregistriert Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 10 16.11.2007 20:19
vBulletin Weblog-Addon v1.0.0 veröffentlicht rellek Forensoftware 12 28.10.2007 11:32
Das vBulletin 3 Daniel Richter Erfahrungsberichte 12 23.10.2005 16:14






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24