Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 24.02.2004, 10:35
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628

PHP5, letzte beta erschienen


Wie man php.net entnehmen kann ist die warscheinlich letzte Betaversion vor dem finalen Release erschienen.

Runteraden kann man es sich hier.

Nun meine Fragen/Sorgen: Was hat sich gegenüber php4 geändert? Beim Sprung php3 -> php4 gab es ja massive Probleme. Es kann also sein, dass meine Scripte nicht mehr funktionieren?

Muss ich beim programmieren etwas beachten?
  #2  
Alt 24.02.2004, 11:18
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Die grössten Änderungen beziehen sich auf das OO Modell welches in PHP 5 komplett neu geschrieben wurde.
Sauber programmierte PHP4 Scripts sollten aber auch in PHP5 fehlerlos laufen. Es könnte aber trotzdem nicht schaden sich mal mit PHP5 vertraut zu machen, um etwaige Probleme schon vorab lösen zu können.

  #3  
Alt 24.02.2004, 11:24
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
wie exe schon sagte liegen die großen änderungen im OOP
wie es mit register globals nu aussieht weiß ich nich, nur wenn ich mich recht entsinne kann man nur noch über super globals ($_GET etc) auf die mitgelieferten variabeln variabeln zugreifen

na mal schaun ob php abwärtskompatibel ist
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #4  
Alt 24.02.2004, 12:05
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Zitat:
Zitat von trashar
na mal schaun ob php abwärtskompatibel ist
Ich hoffe nicht, denn so muss man sauberen Code produzieren und schlecht programmierte Software verschwindet vom Markt

  #5  
Alt 24.02.2004, 12:09
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Wobei man sowas wie register_globals recht einfachen umgehen kann.
Falls register_globals off ist schreibt man sich einfach schnell ein paar Zeilen an den Anfang des Scripts die die super globals exportieren:

PHP-Code:
foreach($_GET as $key => $val)
{
    $
$key $val;

Aber am besten man programmiert gleich richtig so das solche Hacks nicht nötig werden

  #6  
Alt 24.02.2004, 12:23
Benutzerbild von Creator
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: NRW / Düren
Beiträge: 110
wieso nicht einfach nur
PHP-Code:
extract($_GET,EXTR_OVERWRITE); 
statt dem obigen code, dann brauchste nur eine zeile *g*.

nuja ich denk ab php5 werden mehr scripts auf sqlite setzen als auf mysql

  #7  
Alt 24.02.2004, 12:33
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Zitat:
Zitat von Creator
wieso nicht einfach nur
PHP-Code:
extract($_GET,EXTR_OVERWRITE); 
... oder so

  #8  
Alt 24.02.2004, 12:39
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Zitat:
Zitat von MrNase
Ich hoffe nicht, denn so muss man sauberen Code produzieren und schlecht programmierte Software verschwindet vom Markt
das stimmt schon, nur mal ehrlich
wenn ein hoster nun auf php 5 updatet, einige kunden scripts geht nicht mehr, nicht unbedingt kunden freundlich und da seh ich online leider das größte problem!
was bringt es mir wenn ich lokal mit php 5 progge, aber online noch php 4 benutzt wird

mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #9  
Alt 24.02.2004, 12:44
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Ok, ist nicht grad Kundenfreundlich... Aber der Hoster kann da ja nix für. Er garantiert dir ja nicht, dass deine Scripts funktionieren und braucht deswegen auch kaum rücksicht nehmen wird Ausserdem wird es wohl früh genug angekündigt sodass man sich drauf vorbereiten kann.

Was denkt ihr denn, wie lange dauert es noch?


Off-Topic:
Das vBulletin läuft z.B. unter PHP 5...

  #10  
Alt 24.02.2004, 12:59
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Zitat:
Zitat von MrNase
Ok, ist nicht grad Kundenfreundlich... Aber der Hoster kann da ja nix für. Er garantiert dir ja nicht, dass deine Scripts funktionieren und braucht deswegen auch kaum rücksicht nehmen wird
Es wäre trotzdem kein gutes Marketing wenn plötzlich alle Kunden sich über fehlerhafte Scripts beschweren würden. Mit einer gewissen Vorwarnzeit sollte das aber kein Problem sein. Wer es nach einer Vorwarnung nicht schafft seine Scripts anzupassen der hat eben Pech gehabt.

Zitat:
Was denkt ihr denn, wie lange dauert es noch?
Ich denke der flächendeckende Einsatz von PHP5 hängt davon ab wie abwärtskompatibel es ist. Je weniger Probleme mit PHP4 Scripts auftauchen desto schneller können Hoster auf PHP5 umsteigen. Ich schätze das man sich vielleicht in 9 Monaten darauf verlassen kann das bei praktisch jedem Hoster PHP5 im Angebot ist.

  #11  
Alt 24.02.2004, 13:03
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
na ich werd mal schauen ob mein board aktuell unter php 5 läuft
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #12  
Alt 24.02.2004, 13:13
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
php 5.0.0 RC1-dev (vom 30.12.2003)

  #13  
Alt 24.02.2004, 13:21
Benutzerbild von exe
exe exe ist offline
titellos
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: München
Beiträge: 888
Bist du dir sicher das das ein RC1 ist?
Würde mich wundern wenn die, zwei Monate bevor die Beta 4 rauskommt, schon einen RC1 anbieten können.

  #14  
Alt 24.02.2004, 13:23
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Hab den Text von apachefriends kopiert. Ich bin froh, dass mein neuer Webserver läuft und hab mich damit von nicht beschäftigt.

  #15  
Alt 24.02.2004, 13:25
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
naja ich installier das immer manuell

läuft nun soweit, nur scheint es probleme mit meinen klassen zu geben, weil es werden weiße seiten angezeigt!
ich werd mich nun ein wenig durch fuxen!

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #16  
Alt 24.02.2004, 13:40
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
grmpf
man muss drauf achten, die dll mit den mysql funktionen und so ist standartmäßig in der php.ini auskommentiert!!

also mein forum scheint soweit zu funktionieren, dass würde bedeuten es ist abwärts kompatibel
zudem funktioniert register_globals = On, ist aber standartmäßig auf Off gestellt ( wie schon in php 4.1 glaub ich)
zudem scheint die apache 2 dll noch etwas verbugt..
(habe php5 als modul installiert, php4 hatte ich als cgi)

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #17  
Alt 24.02.2004, 13:50
Mitglied
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Bottrop
Beiträge: 779
Off-Topic:
Ist dieses Apache, was du (@Mr.Nase) da gepostet hast wirklich PHP5?
Weil ich hab von installation und sowas keine Ahnung, würde aber trotzdem gerne meine Scripte mit PHP5 testen.

Hat jemand ansonsten vielleicht ne Anleitung, wie man auf wammp2 PHP 5 installiert bekommt?


Ich finde die neuen Sachen extrem gut. Try-Catch-Blöcke, interfaces. Als Java-Anfänger fühle ich mich da richtig wohl...

__________________
Patrick Gotthardt
Patrick Gotthardt on Software
  #18  
Alt 24.02.2004, 14:02
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
also die installation von php 5 bei apache 2 ist recht einfach!
ich hab mich an die install.txt gehalten
noch mal für alle:
also als erstes die php.ini-dist in C:\Windows oder C:\Winnt (jenachdem halt windows dir) verschieben und in php.ini umbennen!
dann die php.ini in einem texteditor öffnen:

Code:
extension_dir
<-- anpassen!!!
Bsp:
Code:
extension_dir = "g:\php\ext"
Code:
session.save_path
BSP:
Code:
session.save_path = "G:/PHP/sessiondata"
Code:
extension=php_mysql.dll
<-- in der zeile vorne das ; wegmachen, da sonst die mysql funktionen nicht klappen!! je nachdem was man braucht noch die anderen dlls laden

php hab ich als modul version in den apache geladen:
http://www.php.net/manual/en/install.apache2.php dort steht es unten!
ist eigentlich ganz easy

bei fragen stehe ich gerne zur verfügung!

mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #19  
Alt 24.02.2004, 14:19
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Zitat:
Zitat von MrNase
Ok, ist nicht grad Kundenfreundlich... Aber der Hoster kann da ja nix für. Er garantiert dir ja nicht, dass deine Scripts funktionieren und braucht deswegen auch kaum rücksicht nehmen wird Ausserdem wird es wohl früh genug angekündigt sodass man sich drauf vorbereiten kann.

Was denkt ihr denn, wie lange dauert es noch?


Off-Topic:
Das vBulletin läuft z.B. unter PHP 5...

also zum klassen handling
die scripte sind abwärtskompatibel

also daher keine angst
mfg

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WoltLab Burning Board 2.3 Beta 1 erschienen Metro Man Forensoftware 20 17.12.2004 18:44
Forensoftware und PHP5 Eduard Zintz Forensoftware 12 23.07.2004 11:39
wBB 2.2 Beta 1 erschienen Frederic Schneider Forensoftware 15 01.04.2004 16:07
Woltlab 2.1 Beta 3 erschienen Marty Forensoftware 3 18.06.2003 15:35






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24