Zur Boardunity Forenstartseite

Zurück   Boardunity Ratgeber Forum » Sonstiges » Boardunity-Talk

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema bewerten
  #1  
Alt 05.07.2005, 19:28
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

Das neue Leben im Netz: Wie Blogs und soziale Netze das Web umkrempeln


Das Web sind wir

Das neue Leben im Netz: Wie Blogs und soziale Netze das Web umkrempeln.


Der Cyberspace ist tot. Im Web hält das echte Leben Einzug: Social Software bringt Menschen zusammen und macht Schluss mit der Anonymität im Netz.
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 05.07.2005, 21:27
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Ich kann mich mit solchen Weblogs/Blogs/Whatevers nicht anfreunden... das ist mir irgendwie kein "echter" Trend.

Ich gebe zu, in manchem Blog etwas lustiges gefunden zu haben... Aber das hätte man auch auf irgendeine x-beliebige In-30-Sekunden-mit-FrontPage-erstellt Seite untewrbringen können...

Aber das nun jeder das, was er erlebt, in son ding reinschreiben muss, das ist echt für wayne. Soll sich derjenige doch irgendne Community suchen und das Off-Topic-Forum damit "nerven"

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
  #3  
Alt 05.07.2005, 21:48
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Die klassischen Tagebuch Weblogs finde ich auch nicht sonderlich spannend. Themenblogs mit klaren Schwerpunkten jedoch sind durchaus lesenswert. Die Verbindung der Blogs untereinander und der durchaus leichte Umgang mit ihnen erklärt auch, warum man die Inhalte nicht auf statische Seiten packt.

Ich selbst habe den Dingern anfangs auch rein garnichts abgewinnen können ... aber mittlerweile habe ich die ein oder andere Perle in meinen täglichen Besuchen fest integriert.

__________________
Jan Stöver
  #4  
Alt 05.07.2005, 22:13
Benutzerbild von rellek
Das bin ich!
 
Registriert seit: 02.2004
Ort: 192.168.0.3
Beiträge: 986
Solche Themen-Weblogs sind was anderes, das stimmt schon. Hätte man früher aber auch nicht in ein Weblog gemacht, sondern in irgendein CMS, oder eben auf eine statische Seite...

Das bisher wohl so ziemlich einzige, was ich an einem 08/15-Weblog lustig fand, ist die Beschreibung, wie ein genervter Windows-Anwender ein Windows XP installierte:
http://diveintomark.org/archives/2003/08/04/xp

Sicherlich gibts da auch noch andere interessante Sachen (beispielsweise Firefox-Gerüchte), aber da den Schwachsinn ja genügend lesen und die Links weiterverteilen, braucht man größtenteils ja auch nur das wirklich interessante zu lesen...

Dennoch kann ich den dingern nicht viel abgewöhnen. Und bei vielem sähe ich das auch lieber auf irgendeinem CMS, aber das ist Sache des Admins :-)

__________________
MFG, rellek
Administrator rellek[org]

...gehen Sie bitte weiter, hier gibt es nichts zu sehen
Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24