Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 08.12.2004, 20:04
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 343

mp3player - welchen nehmen?


hallo,

ich möchte mir einen mp3player kaufen bzw. zu weihnachten wünschen.

habt ihr erfahrungen mit verschiedenen geräten? vor allem weiß ich nicht, welche art ich nehmen soll. entweder so ein festplatten-gerät wie iPod(mini),... oder einen herkömmlichen, kleinen. wo haben die die vor- und nachteile?

mfg michael
  #2  
Alt 08.12.2004, 20:23
Gast
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi,

ich kann dir folgenden Link empfehlen:
http://www.chip.de/artikel/c_artikel_12650575.html

  #3  
Alt 08.12.2004, 20:24
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Hab mir grad nen iPod mini gekauft und kann dir später berichten wie ich den finde wenn der Postmann 3x klingelt

Ich hatte mal so einen kleinen mit 128MB.. Es hat mich einfach genervt, dass ich da nur so wenig Musik draufbekommen habe, dass alle Lieder (trotz Zufallswiedergabe) immer in der fast gleichen Reihenfolge abgespielt wurden und dass die Batterielaufzeit unglaublich war (fast ne Stunde *g*)..

Der iPod speichert 1000 Songs, kann 8 Stunden Musik abspielen, mit iTrip mini direkt aufs Radio übertragen und mit knapp 100 Gramm wiegt es ziemlich wenig.

Zubehör gibt es auch massig (siehe iPodwelt.de) und ausserdem schaut es verdammt nett aus

  #4  
Alt 08.12.2004, 21:17
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Mein Favorit ist der Creative Muvo Slim und der Creative Zen Micro (mit bis zu 12 Stunden Laufzeit, inklusive 2 Akkus, integriertes FM-Radio, Diktier- und Organizerfunktionen).

Der IPod-mini bleibt natürlich ungeschlagen. Aber ich würde auf die angekündigte Version mit Flash-Speicher warten.

  #5  
Alt 08.12.2004, 21:23
Benutzerbild von Metro Man
Android-Port
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 483
Habe auch einen ipod bin sehr zufrieden

__________________
Christian Hirte
  #6  
Alt 08.12.2004, 21:42
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 343
Danke für die Antworten.

Gibt es eigentlich einen Vorteil von Flash-Speicher gegenüber Festplatte? Irgendeinen muss es ja wohl geben, oder? ;-)

  #7  
Alt 08.12.2004, 21:47
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2001
Beiträge: 1.622
Zitat:
Zitat von summimasta
Danke für die Antworten.

Gibt es eigentlich einen Vorteil von Flash-Speicher gegenüber Festplatte? Irgendeinen muss es ja wohl geben, oder? ;-)
Kleinere Bauform, unempfindlich bei Stößen, längere Laufzeit, schneller Wechsel der Datenträger, billigere Modelle.

  #8  
Alt 08.12.2004, 21:50
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Innsbruck/Österreich
Beiträge: 343
Stimmt, das wollte ich noch fragen: PC-Festplatten sind doch ziemlich empflindlich, oder? Also wenn die einmal geschüttelt werden, dann können sie auch kaputt werden. Ist das bei den mp3player-Festplatten auch so?

  #9  
Alt 08.12.2004, 22:07
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Ich habe einen 128MB USB Player von Yakumo und für den Alltag reicht der komplett und es hat nicht mal eine Shuffle oder eine Randomfunktion. Zu Weihnachten werde ich mir den iPod Photo mit 60 GB leisten, zum Joggen wird allerdings der 128er weiterhin genutzt. Da ist der einfach kleiner, feiner und nicht so teuer

  #10  
Alt 08.12.2004, 22:44
Benutzerbild von Metro Man
Android-Port
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 483
Zitat:
Zitat von Reimer
Ich habe einen 128MB USB Player von Yakumo und für den Alltag reicht der komplett und es hat nicht mal eine Shuffle oder eine Randomfunktion. Zu Weihnachten werde ich mir den iPod Photo mit 60 GB leisten, zum Joggen wird allerdings der 128er weiterhin genutzt. Da ist der einfach kleiner, feiner und nicht so teuer


Habe auch einen Yakumo mit 256 MB ohne Display nutze den meist nur für daten aber habe mal getestet er läuft mit 1 Batterie locke 2 tage am stück

__________________
Christian Hirte
  #11  
Alt 09.12.2004, 09:49
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Zitat:
Zitat von Metro Man
Habe auch einen Yakumo mit 256 MB ohne Display nutze den meist nur für daten aber habe mal getestet er läuft mit 1 Batterie locke 2 tage am stück
Meiner wird einmal die Woche aufgeladen. Die Akkuzeit beträgt ungefähr acht Stunden und geht man täglich eine Stunde joggen, hat man sogar noch eine Stunde für andere Zwecke übrig.

Und Display brauch ich nicht, da ich sowieso weiß welche Musik dort gerade läuft. Daher war es eine gute Investition.

  #12  
Alt 10.12.2004, 19:20
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Wenn du dich für nen iPod interessierst dann kann ich dir www.ipodlounge.com ans Herz legen und da ganz besonders iPodlounge's Buyers' Guide 2004. Gibt es als kostenlosen Download (PDF) unter folgender Adresse:
http://www.ipodlounge.com/sitenews_comments.php?id=5417_0_2_0_C

Ich hab mir da schon ein paar Artikel durchgelesen und werd mich auch bald registrieren

  #13  
Alt 03.07.2005, 00:27
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2004
Beiträge: 13
Hab einen IRiver H340.
Der wohl beste Player, den es gibt.
Kann alles hat, hat alles und ist bis heute unerreichbar.
Kann sogar Videos in brillanter Qualität, großes Display (2 Zoll, 220x176 Auflösung), 262k Display, Radio, Sprachaufnahme, 40GB und und und ...

Apple? Adé ... kann gar nichts, man bezahlt nur für den Namen!

  #14  
Alt 03.07.2005, 15:07
Benutzerbild von MaMo
Viscacha Coder
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 809
Hi.

Ich habe mir vor kurzem den Creative MuVo TX FM zugelegt. Eigentlich ziemlich gut, Radio-Empfang recht gut, aber man bekommt nur die stärkeren Sender. Aufnahmefunktion ist nur für Sprache zu gebrauchen. Ton ist sehr gut. 512 MB Speicher reichen mir auch... Batterie läuft bei mir mehr als 10h mit einem AAA-NiMH-Akku.

MfG MaMo

__________________
Forensoftware mit integriertem CMS: Viscacha 0.8!
  #15  
Alt 03.07.2005, 15:21
Benutzerbild von MrNase
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: /
Beiträge: 2.628
Ich bin mit meinem iPod mini hochzufrieden. Momentan sitzt er in meinem Auto direkt neben dem Radio weil ich mir so ein neues Radio erspare

Ich ärgere mich allerdings, dass ich nich noch gewartet habe.. Der neue kann mehr und kostet weniger.. Und hätte ich gewusst, dass der 20GB irgendwann mal ein Farbdisplay bekommt dann hätte ich mir den geholt

  #16  
Alt 17.11.2005, 14:03
Benutzerbild von Fabchan
früher Dracaelius
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Seesen
Beiträge: 354
Ich besitze zur Zeit einen alten Sony Minidisc Walkman, eigentlich keine schlechte Sache, weile r sogar einen USB-Anschluss besitzt und man Dateien direkt vom PC übertragen kann.

Vorteile:
+ Kleiner, als ein Discman
+ Extrem lange Akkulaufzeit (mit Wegwerf-Batterie bis zu 50 Stunden)
+ Gute Klangqualität
+ Im LP4-Modus bis zu 320 Minuten Music auf einer Minidisc
+ Kosten für Minidisc: 1,50 bis 2 Euro

Nachteile:
- Übertragung nur über mitgelfieferte Software von Sony oder Real Player
- Übertragung sehr langsam, weil alle Musikdateien erst in Sony's hauseigenes Format konvertiert werden müssen.
- Keine Plugins für Winamp, Windows Media PLayer, etc.
- Kein Datenspeicher
- Player etwas dick

Es gibt zwar einen Nachfolger der MD, die sogenannte Hi-MD allerdings braucht man hierfür spezielle Geräte, die wahnsinnig teuer sind, wenn man was vernünftiges haben will und diese unterstützen wieder kein MP3, d.h. man muss alle Tracks, die man auf den Hi-MD-Player übertragen will wieder mit den entsprechenden Programmen von Sony oder Real Networks konvertieren und übertragen.

Meine Überlegungen gehen nun in die Richtung, mir einen Festplatten-MP3-Spieler zu zuzulegen. Hab mich mal umgeschaut und einiges gefunden, mein bisheriger Favorit war der Apple Ipod mit 30 Gigabyte Speicher, denn für den kriege ich sogar noch Schüler-Rabatt, also würde mich der Spaß "nur" noch etwa 295 € kosten. Meine ersten Eindrücke:

Vorteile:
+ Sieht zumindest wenn er neu ist gut aus
+ Sehr Flach
+ Große Festplatte
+ Viel Zubehör
+ Unterstützt Musik aus dem Apple Music Store
+ Große Fangemeinde und Software von Fans
+ Interessantes Bedienfeld

Nachteile:
- Eingebautes Akku
- Sehr kratzeranfällig und scheint auch sonst nicht viel auszuhalten
- Unterstützt nur sehr wenige Audio- und Videoformate
- Kaum Zubehör dabei, nicht einmal ein Netzadapter zum Aufladen ohne PC.
- Originalzubehör von Apple z.T. unverschämt teuer.

Hat jemand von euch Erfahrungen mit Festplatten-MP3-Spielern (nicht nur Ipod) und kann mir Empfehlungen geben? Interessiet bin ich vor allem an Modellen mit 20 bis 30 GB Festplatte

__________________
Fabian Michael
"Ein Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag."
- Charlie Chaplin

Wiki
  #17  
Alt 17.11.2005, 14:40
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 509
naja ich hab n hi-md walkman von sony
der hat damals 70 euro gekostet also teuer sind die teile ned ...
ausser vielleicht die hi-mds selber für 5 euro das stück aber dafür passt da 1 gb drauf und mit der kompremierung von sony sind das viele lieder

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24