Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 18.03.2006, 13:31
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323

max-width / min-width IE


Ich bin aktuell auf der Suche nach einer wirklich praktischen Lösung um dem IE max-width und min-width beibringen zu können, ohne dabei auf Javascript oder eine expression Lösung zurückgreifen zu müssen.

Auch angesehen habe ich mir die Conditional Comments und die nach meinen Recherchen oft genutzte Lösung von Stu Nicholls. Sie wird zumindest in aktuellen Themen sehr oft genannt.

Hat jemand von euch evtl. noch eine etwas bessere Lösung parat oder weiß, wie man es unkomplizierter lösen könnte? Gefallen tun mir bisher alle nicht so richtig und jetzt wo auch die Beta 2 des IE7 damit noch nicht umgehen kann muss ich mir wirklich etwas einfallen lassen.

Javascript, expressions, möglichst keine <div></div> Arien
__________________
Jan Stöver
  #2  
Alt 18.03.2006, 15:16
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Zitat:
Zitat von Jannefant
Javascript, expressions, möglichst keine <div></div> Arien
Möglichst kein IE vielleicht auch? Die meisten IE-Hacks, die ich bislang gesehen hab, basieren auf JavaScript, Expressions oder Behaviours, die das irgendwie verbauen. Anders geht's kaum, außer du findest einen Weg, das Layout so zu verändern, dass {min,max}-height nicht mehr nötig sind, und dafür müsste man sich die konkrete Seite anschauen.

Ähm, wenn du dich schon auf das Niveau vom IE herabbegeben musst, kannst du eigentlich auch gleich Tabellen verwenden. Die haben recht liberale height-Eigenschaften.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #3  
Alt 18.03.2006, 15:22
Benutzerbild von Jan Stöver
Boardunity Team
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Lübeck
Beiträge: 2.323
Du glaubst gar nicht, wie gern ich den IE komplett ausklammern würde. Damit verschließt man aber leider das Tor für viele Gäste. Man darf meiner Meinung nach vor dem IE nicht die Augen verschliessen.

Eine alternative Lösung wäre, das min und max im IE zu lassen ... dann müssen sich die Leute das Browserfenster bei großen Auflösungen halt entsprechend zurechtschieben. Ist das aber zugänglich und benutzerfreundlich? Ich denke kaum.

All das nur, weil ich jemandem in Zukunft eine liquid Variante anbieten möchte.

__________________
Jan Stöver
  #4  
Alt 18.03.2006, 22:01
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Kannst du nicht für den IE eine konstante Höhe angeben, oder diese Angabe einfach weglassen? Das sieht in diesem „Browser“ dann zwar etwas kaputt aus, aber das ist man heute ja so gewohnt… Mit jedem anderen Programm geht's ja richtig, sollte jemand mal den Versuch wagen. Man muss den Leuten ja auch immer noch Argumente übrig lassen, andere Browser zu verwenden. Wenn der IE *alles* perfekt anzeigen kann, ist ja jeder zufrieden, und die Webdesigner scheinbar auch. Dass letztere das nicht gern machen oder nur durch extremen Aufwand erreichen, ist dem Besucher egal bzw. er merkt's gar nicht. Kann er es nicht, merkt der Besucher auch was davon.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #5  
Alt 20.03.2006, 05:31
Michael Finger
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Holle
Beiträge: 84
Es gibt noch eine Lösung, aber das heißt man würde scrollen. Man würde für den IE eine feste höhe geben, wenn der Inhalt größer ist als diese Höhe würde man den Inhalt von dem div scrollen.

Problem dabei ist das sich Opera auch als IE meldet und den müßte man dann wieder aus filtern.

Antwort


Stichworte
max - width ie6

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24