Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 22.01.2004, 12:44
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.286

Firma gründen


Hallo,

mich würde mal interessieren was man alles bedenken muss wenn man eine Firma gründen möchte und was man alles für Pflichtaufgaben haben wird.
Ich habe mir dbzgl. auch eben mal Informationsbroschüren bei der BMWA kostenlos bestellt.

Wie sieht es überhaupt später aus wenn die Firma gut laufen würde, bzgl. GmbH o.ä.?
  #2  
Alt 22.01.2004, 13:02
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Ich weiß nicht in welchem Umfang du dies planst, aber eine gute Anlaufstelle ist folgende Website: http://www.e-lancer-nrw.de/

Dort findest du umfangreiche Informationen, was du bei der Gründung beachten solltest und welche Pflichten du besitzt.

  #3  
Alt 22.01.2004, 13:05
Benutzerbild von Jochen2003
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2003
Beiträge: 203
Hallo Frederic
erst müßte man wissen worin du die Fa. Gründen möchtest, dann könnte man den eventuell größtmöglichen Haftungsfall ausfindig machen, dann sieht man ob es sich lohnt eine GmbH zu eröffnen. Die GmbH hat nicht NUR Vorteile, das Deutsche GmbH Gesetz hat auch Haken und Tücken, das vergessen viele, auch die Besteuerung ist ne andere als bei der Einzelunternehmung.

Wichtig wäre auch noch die zu erwartenden Umsätze Gewinne und so weiter, weil daraus entscheidet sich ob Kleinunternehmen oder ein richtiger Betrieb, das unterscheidet wieder nach Berechnung der Umsatzsteuer usw usw.

Thema Handwerksordnung, besteht eventuelle Meisterpflicht usw.

Also du siehst man muß einfach mehr wissen was du machen willst.

  #4  
Alt 22.01.2004, 13:11
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.286
Hallo,

ersteinmal vielen vielen Dank für eure Antworten (freue mich auch auf weitere), der Link war bisher auch sehr hilfreich.

Bisher möchte ich noch keine Firma gründen, allerdings schwebt mir ein Plan vor den ich in der Zukunft verwirklichen will - erst mal als Nebenberuf neben der Schule / Ausbildung, vielleicht dannach als Hauptberuf (Man(n) weiss es nicht ).

Dabei handelt es sich (um mein Hobby seit mehreren Jahren) die Erstellung und Entwicklung sowie Pflege von Webseiten und die dazu gehörigen Services.

Bzgl. GmbH: Ich möchte natürlich nicht am Anfang eine GmbH gründen (wie auch), sondern mich würde das System nur mal interessieren.

  #5  
Alt 22.01.2004, 13:41
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Bis zu 7000 Euro im Jahr sind steuerfrei und in diesem Fall reicht dann ein Gewerbeschein ( und wenn nötig Eintrag ins Handelsregister ) um komplett legal dein Einkommen aufzustocken.

  #6  
Alt 22.01.2004, 19:46
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 64
Für ne GmbH brauchst du schonmal mindestens 25000 EUR Kapital.

  #7  
Alt 22.01.2004, 19:55
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 831
nicht mindestens, sondern feste 25.000€ Einlagekapital. Das ist am Anfang in den meisten Fällen zu viel. Aber viel wichtiger als das juristische Geplänkel (welches sich i.G. schnell abhandeln lässt, ein wenig vorhandenes Taschengeld zum Ausgeben vorausgesetzt) ist die zentrale Frage, ob du

a) kompetent genug bist um auf einem echten Markt zu überleben?
b) einen Job vor einem strahlenden Etwas anstrebst?
c) eine Geschäftsidee hast, die sich relevant von anderen abhebt?

Denn wenn du nicht alle drei Fragen mit "Ja!" beantworten kannst, triffst du eine falsche Entscheidung. Hart aber ehrlich

  #8  
Alt 22.01.2004, 20:27
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.286
Zitat:
Zitat von Philipp Gérard
a) kompetent genug bist um auf einem echten Markt zu überleben?
b) einen Job vor einem strahlenden Etwas anstrebst?
c) eine Geschäftsidee hast, die sich relevant von anderen abhebt?

Denn wenn du nicht alle drei Fragen mit "Ja!" beantworten kannst, triffst du eine falsche Entscheidung. Hart aber ehrlich
Hoffe das ist _nicht_ auf die GmbH bezogen....

a) Ich denke ja
b) Ich verstehe nicht?
c) Ich bin zwar erst noch am ganzen Durchdenken, aber ich denke auch hier ja

  #9  
Alt 22.01.2004, 20:42
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2003
Beiträge: 64
zu b) Ich denke er meint damit den Monitor.

  #10  
Alt 22.01.2004, 20:44
Benutzerbild von Frederic Schneider
WoltLab Holzmichl
 
Registriert seit: 07.2003
Ort: Eschborn
Beiträge: 1.286
Zitat:
Zitat von Erazor
zu b) Ich denke er meint damit den Monitor.
Ich strebe einen Job vor dem Computer an - steht in meinen Vorposts auch schon .

  #11  
Alt 22.01.2004, 20:52
Benutzerbild von Philipp Gérard
Zeitdenken
 
Registriert seit: 09.2003
Ort: Wien
Beiträge: 831
Selbst schuld

Viel Glück!

  #12  
Alt 22.01.2004, 21:32
Mitglied
 
Registriert seit: 07.2002
Beiträge: 357
Deine Eltern haben bestimmt einen Steuerberater. Sprich mal mit dem.

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues Forum gründen - Wer macht mit? hyperterminal Boardunity-Talk 12 18.11.2004 17:17






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24