Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 06.12.2010, 20:07
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 107

etwas verkaufen im internet!


Hallo!
Würde gerne meine Services anbieten im Internet,sogenannte Dienstleistungen! Stimmt das eigentlich das ich eine Steuernummer/Gewerbeschein brauche,um Geld zu Verdienen im Internet?! Oder gibt es da eine andere Lösung Geld zu Verdienen,meine Services anzubieten,um etwas zu verkaufen ohne Steuernummer/Gewerbeschein? Ich bin selbst versichert!! Habt ihr Ratschläge oder Tipps?


liebe grüße mark

ich komme aus österreich!
  #2  
Alt 04.01.2011, 19:12
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
privat gewerbe anmelden - Google-Suche
Privatverkauf, ab wann ein Gewerbe anmelden? (Verkaufen)


Ist da was dabei?

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #3  
Alt 18.01.2011, 22:07
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 107
Ja dankesehr für die Information!
Ich hätte natürlich noch eine Frage! Wenn man ein Klein Gewerbe anmeldet! Wieviel kann ich monatlich/jährlich dabei dabei verdienen?


Kann ich dann auch neben einem kleinen gewerbe auch 20 stunden arbeiten gehen und nebenbei mit meinem Kleinen Gewerbe im Internet Geld Verdienen?


mfg mark

  #4  
Alt 18.01.2011, 22:11
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Das hängt natürlich ganz davon ab, worin dein Gewerbe besteht und wie gut deine Ideen sind. Pauschale Antworten sind da nicht möglich.

Deine Fragen und deine Methoden zur Informationsbeschaffung (in diesem Thread) lassen mich aber schon ein bisschen daran zweifeln, dass du die richtigen Voraussetzungen mitbringst, um darin erfolgreich zu sein…

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #5  
Alt 22.03.2011, 13:14
neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 6
Ich war auch in Deiner Situation. Ich habe mir einfach einen Gewerbeschein geholt und war 'Kleinunternehmer'. Ist alles unkomplizierter als es sich anhört... Geh doch einfach mal zur kostenlosen Beratung zum Finanzamt. Allerdings sind die Informationen dort sehr allgemein gehalten, schließlich ist für die Fragen bezüglich der optimalen Veranlagung einem Steuerberater vorbehalten.. Es sollte jedoch reichen um Dich auf den richtigen Weg zu bringen!

  #6  
Alt 06.04.2011, 17:22
Glaubwürdig
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 5
Ich hatte das Problem auch bereits, ich hab es nicht angemeldet. Bei 2500,-€ hat PayPal meinen Account eingefroren und heute verkaufe ich im großen Bereich mit angemeldeter Firma, alles gut genagen.

Hoffe du kommst klar.

  #7  
Alt 19.04.2011, 12:21
neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 1

Dienstleistungen anbieten


Um Dienstleistungen dauerhaft für andere Personen oder Firmen anbieten zu können, sollte man auf jedem Fall beim Finanzamt angemeldet sein. Somit erhält man eine Steuernummer und man muss diese auch bei den Internet-Portale z.B. wie bei Sunaii.de als Verkäufer, wo man sich anmelden möchte, eintragen.
  #8  
Alt 14.11.2011, 08:57
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 8
sobald man etwas mit der Absicht tut, geld zu verdienen, muss man sich beim Finanzamt anmelden. Sonst kann es als Steuerbetrug ausgelegt werden.

  #9  
Alt 28.11.2011, 09:52
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 107
Zitat:
Zitat von q-kai Beitrag anzeigen
Hallo,

solange du unter 17.500Euro im Jahr bleibst bist nach §19 Kleinunternehmer. Alles was drüber ist muss MwSt. zahlen.

Gilt das auch für Österreich?

  #10  
Alt 30.11.2011, 15:20
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 16
Zur Kleinunternehmerregelung: Wer 17.500 Euro verdient und im Folgejahr einen deutlich höheren betrag überschreitet, der muss die Kleinunternehmerregelung verlassen.

  #11  
Alt 01.02.2012, 11:21
neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.2012
Beiträge: 1
Wenn du etwas mit Versand machst, dann musst du mal schauen, ob es sich lohnt, den Versand auszulagern. Ich benutzte da einen Partner - sonst hätte ich neben dem Versand keine Zeit mehr für etwas anderes.

  #12  
Alt 01.02.2012, 11:24
Mitglied
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 107
Alles klar aber ich muss sowieso beim Finanzamt eine Steuernummer nehmen? Aber muss man dem Finanzamt etwas zahlen wenn ich ein Klein Unternehmer bin und den Wert nicht überschreiten würde?

  #13  
Alt 12.03.2015, 16:37
Mitglied
 
Registriert seit: 03.2015
Beiträge: 5
Wenn ich etwas habe, dann verkaufe ich es immer über Ebay Kleinanzeigen. Dort wird man eigentlich alle Sachen los

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umfrage der Cebit- knapp 60% der Deutschen können nicht mehr ohne Internet Netblogger Boardunity-Talk 8 09.07.2016 15:50
WBB3 Lizenz zu verkaufen rkse-media Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 1 09.03.2016 20:27
Frage zu einer Datenbank im Internet MicMcFly Programmierung und Datenbanken 1 12.05.2010 10:57
Wbb3 Lizenz zu verkaufen Master Charly Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 0 20.01.2008 22:19
Steam Accounts zu verkaufen MichiJackson Marktplatz: Projekt, Domain- & Jobbörse 1 16.11.2007 14:46






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24