Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 28.05.2009, 07:17
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53

DMOZ und Wikipedia


Guten Morgen;

Habe meine HP bei verschiedenen Tools analysiert.
Es kommt immer auf das Gleiche und zwar:
Es fehlt der Eintrag im DMOZ sowie "Versuchen Sie einen Link von WIKIPEDIA..." zu erlangen.

Sind Einträge im DMOZ und WIKIPEDIA wirklich so wichtig? Der Backlink kommt ja auch von irgendeiner Unterseite (PR 0).

Zudem habe ich die HP bei DMOZ bereits eintragen, etwa vor 2 Jahren.
Habt ihr Erfahrungen, wie lange so was dauern kann?


Danke und Grüße
aus der Steiermark
  #2  
Alt 03.06.2009, 18:40
Benutzerbild von Tobias Schäfer
Rinser
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 61
Wiki Links sind Nofollow und DMOZ bringt auch nicht mehr all zu viel. Du hast dadurch allerdings den Vorteil das die Seiten oft kopiert werden und du dann mit einem Wiki oder DMOZ Link gleich mehrere Links von versch. Domains bekommst.

Bis dein Eintrag im DMOZ freigeschaltet wird kann es zwischen ein paar Wochen und ein paar Jahren dauern. Frag doch einfach mal beim zuständigen Editor nach.

__________________
Tobias Schäfer
Gruß Tobi

Mein Blog
  #3  
Alt 11.06.2009, 08:58
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 9
Ich bin mir grad nicht sicher. aber ich glaube ein Link im Websitewiki ist ganz hilfreich. Und DMOZ erachte ich schon als sehr wichtig. Google & Co. sehen einen Link da drin einfach als super Empfehlung an. Auch wenn es ewig dauert bis man angenommen wurde, ich würds tun

  #4  
Alt 11.06.2009, 09:09
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53
Griaß enk,
Danke für die Antworten.
Das Websitewiki kannte ich noch gar nicht, werde mir das gleich mal anschauen.
Bei "DMOZ" bleibt mir eh nix anderes übrig, als zu warten.

Grüße
Peter

  #5  
Alt 15.06.2009, 21:22
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 2
Hallo,

wenn Du Pech hast, wird Du auch bei DMOZ nie freigeschaltet. Die nehmen ja nur bestimmte Seiten auf. Nach eigener Erfahrung dauert da eine Aufnahme aber idR. wenige Monate.

  #6  
Alt 16.06.2009, 17:12
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53
Servus,

Solltest du Recht haben, dann pfeife ich auf DMOZ.
Ich habe unsere Gasthaus Webseite ganz alleine erstellt, ohne vorher Kenntnisse zu haben. Die Seiten sind valide - darauf bin ich auch ein bisschen Stolz.

Unsere Mitbewerber, deren Seiten übrigens von sogenannten "Profi-Webdesignern" erstellt wurde und in den Startseiten jenseits von 100 Fehlern enthalten, sind auch in DMOZ angeführt.

Bin alles andere als ein Profi in Webdesign, aber so viel traue ich mir zu, dass ich mit den meisten Seiten (aus unserer Branche) mit Links mithalten kann.

  #7  
Alt 25.06.2009, 00:10
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 1

hey..


cool. websitewiki kannte ich auch noch net..
  #8  
Alt 30.06.2009, 00:07
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 7
Na ja, Websitewiki ist ja so was in der Art wie aboutus*org (gibt es sicher noch mehr von dieser Sorte?) Die Startseite hat PR5, die entsprechenden Unterseiten allerdings PR 0 und! die Links sind auf NO Follow gesetzt!

  #9  
Alt 05.07.2009, 15:35
Mitglied
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 24
Ein Backlink von DMOZ wird besonders von Google als Qualitätsindikator für deine Webseite betrachtet. Daher hast du dadurch in den Google-Ergebnisse ein stabliseres Ranking.

  #10  
Alt 07.07.2009, 03:20
neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 7
Man hört zwar mal hier oder da, dass der Eintrag bei DMOZ gegenüber von früher schon an Relevanz verloren hat, aber einen Link von da würde ich auch gerne mitnehmen wollen.

  #11  
Alt 09.08.2009, 11:50
der_taucher
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Bonn
Beiträge: 2
Hallo,

@Tobias Schäfer

wie bekommt man denn den Kontakt zum zuständigen Editor hergestellt?
Ich hatte da schon mal drüber nachgedacht, finde aber nichts wo ich diesen
herstellen könnte? Wenn es dennoch geht und ich einfach nur zu blöd bin
wäre ich für einen Hinweis dankbar.

Gruß,

Andreas

__________________
Andreas
Et kütt wie et kütt!
  #12  
Alt 13.08.2009, 08:27
Mitglied
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 14
Falls in der gewünschten Kategorie ein Editor angegeben ist (ganz unten) auf den Namen klicken. Dann wirst du auf die Profilseite weitergeleitet und kannst über diese eine Nachricht an den Editor schicken. Falls in der Kategorie kein Editor angegeben ist einfach in übergeordneten Kategorien schauen. Die Editoren dort können auch in den Unterkategorien editieren.

  #13  
Alt 18.08.2009, 18:00
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53
Hallo Leute,

Die Freude ist riesig, seit 2-3 Tagen ist meine HP im DMOZ vertreten.
Das Warten lohnt sich doch.

  #14  
Alt 26.08.2009, 07:58
Mitglied
 
Registriert seit: 06.2009
Beiträge: 26
Auch von mir herzlichen Glückwunsch zum Dmoz-Eintrag,

ja, wenn man eine gutgemachte Homepage hat, ist es auch kein Problem dort aufgenommen zu werden, dauert halt manchmal ein bisschen

  #15  
Alt 04.09.2009, 04:00
neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 6
Herzlichen Glückwunsch zum Dmoz-Eintrag°°°

  #16  
Alt 12.08.2010, 15:52
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53
Wahrscheinlich gar nicht. Werbung wird in Wikipedia abgelehnt. Ist mir auch so ergangen, nachdem ich einen Beitrag über die höchsten Wasserfälle (Riesachfälle) der Steiermark schrieb.
Wir (unser gleichnamiges Gasthaus) liegt unmittelbar (Gehzeit wengier als 1 Minute) vor den Wasserfällen. Noch dazu sind wir Stützpunkt für Bergrettungseinsätze.

Der Beitrag samt Foto wurde behalten, mein Link zur Gasthaus Riesachfall - Ausflugsziel in Schladming, Rohrmoos Untertal wurde gelöscht.
Dafür wurde ein Link von der Tourismushomepage eingefügt.
Da war ich ziemlich "angefressen" und führte auch eine Diskussion mit dem zuständigen Autor, aber umsonst.

  #17  
Alt 18.08.2010, 16:24
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 45
Du könntest versuchen einen Eigenen Artikel z.B. über die Riesachfälle, am besten mit anderen (besseren) Infos und als Quelle bzw. weiterführende Links gibst du dein Gasthaus ein.

Wenn du Glück hast merkt das keiner und wenn nicht wird der Artikel mit dem Hinweis "Werbung" gelöscht

Gruß M67

  #18  
Alt 18.08.2010, 19:12
Benutzerbild von Pezibär
Hobbywebdesigner
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 53
Danke, aber genau so habe ich es gemacht. Der Artikel ist von mir.
Der weiterführende Link und Quelle zu mir wurde gelöscht, anstelle wurden die beiden anderen Links gesetzt.
Hatte deswegen eh eine Streitdiskussion.

  #19  
Alt 20.08.2010, 13:49
Mitglied
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 45
Ja..... so sind sie halt, ging mir Ähnlich, wobei unsere Supportseite als Weiterführender Link von einem Co. Autor gesetzt wurde, galt dennoch als Werbung

Gruß M67

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tools die so ähnlich wie Wikipedia sind Angi2008 Blog, CMS, Wiki und Sonstige 7 17.12.2008 09:36
Google Knol vs Wikipedia Lyoid Blog, CMS, Wiki und Sonstige 5 28.01.2008 10:02
Brockhaus bald Konkurrenz für Wikipedia? Jan Stöver Boardunity-Talk 0 02.08.2006 09:07
Wikipedia: Web-Enzyklopädie auf CD zum Download Björn Boardunity-Talk 2 15.10.2004 16:38






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24