Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 03.01.2004, 11:16
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 2

Adminscript funzt nicht


erstmal muss ich sagen das ich ein php anfänger bin, aber nin auf dem besten weg besser zu werden

folgender code funktioniert nicht.
und dann hab ich noch eine frage.
ich hab es so gemacht das wenn der login erfolgreich war log definiert wurde auf 1.
nun soll auf den nächsten seiten abgefragt werden ob es definiert ist als 1. wenn ja dann soll man halt in das menü kommen was man will, und wenn nicht dann wird es als 0 definiert.

wie kann ich also das define (logg,1) weitergeben oder so so das man nur auf die nächsten seiten kommt wenn halt gesehen wurde dass logg auf 1 steht.

heir nun mein code(mit einem fehler)
ps: in der config sind nur die 2 zugangsdaten, sonst nichts
und bitte kein vorschlag mit sessions oder cookies.
nur mit den mitteln die hie rgegeben sind

danke

PHP-Code:
<?php 
include("config.php"); 
if ((
$benutzer == "$user") and ($passwort == "$pass")) 

 echo 
"richtig"

echo 
"<a href=\"admin2.php?user=".$user."&passwort=".$pass\">weiter</a>"
define (log,1


else 

echo 
"Falsche Zugangsdaten"

?>

  #2  
Alt 03.01.2004, 11:48
hä?
 
Registriert seit: 03.2002
Beiträge: 33
Zitat:
[...]
ps: in der config sind nur die 2 zugangsdaten, sonst nichts
und bitte kein vorschlag mit sessions oder cookies.
nur mit den mitteln die hie rgegeben sind
da sind aber keine mittel gegeben?!

da steht nichts, was es ermöglicht, den benutzer auf der nächsten seite noch zu erkennen.
schreib noch zwei zeilen dazu - und machs mit phps sitzungsverwaltung.

  #3  
Alt 03.01.2004, 11:51
neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.2004
Beiträge: 2
mir den sachen die gegeben sind meine ich das mit define.
das er den wert auslesen soll und vom ergebnis abhängig entweder adminzugang geben soll oder nicht.

und alleine kann ich nix, hab doch gesagt ich bin grober anfänger

  #4  
Alt 03.01.2004, 12:16
hä?
 
Registriert seit: 03.2002
Beiträge: 33
wenn du mit define() konstanten definierst, existieren die aber nur zur laufzeit des skriptes. auf der nächsten seite ist davon nichts mehr vorhanden.

das mit den sitzungen ist ganz einfach:

PHP-Code:
<?php

session_start
();

require_once 
'./config.php';

if ( (
$benutzer == $_REQUEST['user']) and ($passwort == $_REQUEST['pass']) )
{
    
$_SESSION['identifiziert'] = true;
    echo 
'richtig';
    echo 
'<br><a href="admin2.php">weiter</a>';
}
else
{
    echo 
'Falsche Zugangsdaten';
}
du musst einfach nur in jede datei, in der du die sitzungen verweden willst, session_start(); schreiben.
du kannst dann werte aus der sitzung lesen, sowie in die sitzung schreiben, über das $_SESSION[] array.

du könntest dann in admin2.php sowas wie:

PHP-Code:
session_start();

if (
$_SESSION['identifiziert'] !== true)
{
    echo 
'nicht angemeldet';
}
else
{
    echo 
'angemeldet';

schreiben.

sieh dir mal diese seite an, da wird php ganz verständlich erklärt:
http://tut.php-q.net/

  #5  
Alt 03.01.2004, 12:32
Benutzerbild von TRS
TRS TRS ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 993
Schau auf die Website von Worka, da ist ein ausführliches Tutorial zu diesem Thema.

http://www.kallectronic.net/tutorials/show.php?id=2

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24