Zur Boardunity Forenstartseite
  #1  
Alt 19.09.2006, 10:32
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197

Abwärtskompatiblität in PHP?


Ich programmier aktuell in PHP5 und bei einem neuen Projekt will ich auch nun die ganzen OOP Vorteile von PHP5 nutzen. Sprich auf PHP4 zu verzichten.

Meint ihr PHP5 ist schon reif dafür, es als Standard vorrauszusetzen?

Das Argument von wegen das die Leute evtl kein Einfluss haben, welche version von php installiert ist zieht nicht, da das Script nur für Serveradmins interessant ist
__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #2  
Alt 19.09.2006, 11:23
Mitglied
 
Registriert seit: 02.2006
Beiträge: 477
Ich bin jetzt nicht der große Coder, aber PHP5 ist nun schon sehr lange draußen und so langsam stellen alle Anbieter zumindest optional auf PHP5 um. Wenn man es jetzt nicht vorraussetzen kann, wann denn dann? Wenn PHP6 draußen ist?

  #3  
Alt 19.09.2006, 11:31
Benutzerbild von Björn
Boardunity Team
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Rhode
Beiträge: 1.197
Weiß ja nicht, mir fiel nur nebenbei auf, dass ich noch einige PHP4 Workarounds drin habe!

__________________
Björn C. Klein
Welt-Held!
PunkRockNews.de
  #4  
Alt 19.09.2006, 13:54
Benutzerbild von DaddyCool
Platzanweiser
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 306
Zitat:
Zitat von Björn Beitrag anzeigen
Meint ihr PHP5 ist schon reif dafür, es als Standard vorrauszusetzen?
Ich denke mal das man es mittlerweile vorraussetzen kann, so neu ist es ja nicht mehr und es wird auch schon eifrig an PHP6 gearbeitet.

Sofern es ein Kunde nicht explizit wünscht, sind meine Scripte grundsätzlich für PHP5 ausgelegt und auf den von mir verwalteten Servern ist auch von Haus aus nur PHP5 drauf.

__________________
Fabian Martin
Fabian Martin

Blog | Twitter | XING
  #5  
Alt 19.09.2006, 21:05
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 109
Ich entwickel inzwischen nur noch für PHP5. Der Support für PHP4 soll im neuen Jahr eingestellt werden (stand im aktuellen PHP Magazin). Da ich aber 2 Jahre Garantie geben muss, will ich mich da nicht auf Probleme einlassen. PHP5 bietet meiner Meinung nach viele Vorteile und ist auch schon lang genug draußen, um vorausgesetzt werden zu dürfen.

  #6  
Alt 20.09.2006, 17:34
Benutzerbild von LonelyPixel
UNB-Entwickler
 
Registriert seit: 01.2004
Ort: Erlangen
Beiträge: 970
Support eingestellt bedeutet was? Keine Updates mehr? Hm, ich hab auf meinem Server 4 und 5 im Parallelbetrieb, meine ganzen uralten Webseiten hab ich mit PHP5 noch gar nicht getestet, nur die neuen nutzen diese Version. Muss ich im Herbst doch mal alles checken und ggf. umstellen.

PHP5 bietet einen „Kompatibilitätsschalter“, der das Ding wie PHP4 arbeiten lassen soll. Ich hab das seinerzeit mal analysiert und bin (leider ohne mich an die genauen Gründe erinnern zu können) zu dem Schluss gekommen, dass das kein verlässlicher Ersatz für PHP4 ist, deshalb sind jetzt beide Versionen parallel installiert und nutzbar.

__________________
Yves Goergen
Softwareentwicklung, Fotografie, Webhosting, UNB Components (in Arbeit)
  #7  
Alt 21.09.2006, 10:22
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 883
es gibt doch auch einige Populäre Scripte, die doch nicht mit php5 funzen

Ich glaube dazu gehört zB auch das phpBB

Bitte net aufhängen, weiss es nicht mehr sicher

Und deshalb haben doch noch viele Provider kein php5

  #8  
Alt 21.09.2006, 10:25
Mitglied
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Ulm
Beiträge: 109
Hi

Zitat:
Support eingestellt bedeutet was? Keine Updates mehr?
Genau. Der CVS-Zweig wird abgeschlossen. Macht auch Sinn, weil PHP6 im nächsten Jahr ja rauskommen soll (kanns kaum erwarten, hat tolle Features). Man kann beim besten Willen nicht erwarten, dass 3 verschiedene Zweige gewartet werden, nur weil andere es nicht schaffen, ihre Scripte upzudaten. Irgendwann muss man einen Schlussstrich ziehen.

Wurstbrot

  #9  
Alt 21.09.2006, 12:15
Benutzerbild von JonnyX
Sir SeVeN
 
Registriert seit: 10.2005
Beiträge: 883
stimmt auch wieder

Ich hoffe aber, dasss php den weg wieder zu einer Einheit wählt, finde dass mit der 5er Version, diese Erweiterungen etc nicht wirklich gut

Ich hoffe, ich wisst was ich meine, im Beschreiben bin ich nicht wirklich gut

Antwort


Stichworte
-

Themen-Optionen
Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
Gehe zu






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24